Bibliothek
Ausleihe

Bibliothek des Goethe-Instituts Santiago © FAR frohn&rojas; Foto: Guy Wenborne

Mitteilung 3 vom 08.08.2020

Liebe Leserinnen!
Liebe Leser!

Wir möchten Ihnen heute einige Information bezüglich unserer Bibliothek geben.

Die Bibliothek bleibt bis zum 31.12.2020 für unseren Publikumsverkehr geschlossen.

Ihre Medien werden bis zum 31.12.2020 verlängert und wir werden auch keine

Mahngebühren erheben. Trotzdem gehen Sie bitte mit unseren Medien pfleglich um.


Wir arbeiten an einer Lösung, wie Sie auch in Zukunft Medien aus der Bibliothek zu sich nach

Hause bestellen können. Dieser Service wird sowohl für Santiago als auch LeserInnen aus den Regionen möglich sein.


Wir bieten Ihnen schon jetzt zahlreiche Services an:


- virtuelle Sprechstunden in Zoom

Montag 10 bis 11 Uhr und Donnerstag 18 bis 19 Uhr

https://www.goethe.de/ins/cl/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21810959


- digitale Medien in der Onleihe

https://www.goethe.de/ins/cl/de/kul/bib/onl.html


- Jeden ersten Donnerstag im Monat Schulungen yur Onleihe in Zoom ab 10 Uhr in ZOOM

Sie können uns auch eine Whatsapp unter der Rufnummer 56975792841 senden

https://www.goethe.de/ins/cl/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21927188


- digitale Daf-Bestand in der Onleihe und die Zeitschrift "Deutsch Perfekt

https://www.onleihe.de/goethe-institut/frontend/mediaList,0-34994772-0-101-0-0-0-0-0-0-0.html


- digitalen Lese- und Spieleclub - www.goethe.de/chile/pausezuhause


- Mitteilungen unter:

https://us02web.zoom.us/s/617072042?pwd=dWlCbmphanF2czlZZHdmS2R4RzcyUT09#success


- sowie zahlreiche Veranstaltungen und Fortbildungen


Gerne beraten wir Sie auch und unter der e-Mail: bibliothek-gichile@goethe.de oder der

Rufnummer +56 975792841 stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.


Bitte bleiben Sie gesund und wir freuen uns sehr weiterhin in diesem nicht ganz einfachen Zeiten

in Kontakt zu halten. Doch solidarisch, mit Mundschutz und Abstand werden wir auch diese

Zeiten gemeinsam schaffen. Und denke Sie daran: Wer liest der bleibt!


Mit herzlichen Grüssen aus dem Homeoffice.


Ihr

Alexander H.T. Schultheis M.A.; Dipl.-Bibl.

Leitung I und B

Goethe-Institut Chile

und das Bibliotheksteam

***

Mitteilung 2 vom: 31.07.2020

Lieber Leserinnen!
Liebe Leser!

Die Einschreibung geht nun auch digital!


Auf der Startseite unserer Internetseite (www.goethe.de/chile) befindet Sie unter der Rubrik "Services in der Bibliothek" folgendes Anmeldeformular:

Anmeldung Online

Hier klicken Sie bitte darauf und füllen die Felder alle aus und am Ende geben Sie den Code der unten am Ende des Formulars angegeben wird ein.

Sie bekommen dann vom System nach rund 15 Minuten eine Bestätigungsmail an ihre E-Mail Adresse gesendet. 

Diese E-Mail bestätigen Sie. Nun sind Sie fast angemeldet.

Im Anschluss übersenden Sie uns die Einschreibegebühr von 20.000 CLP auf folgendes Konto (ITAU, Goethe-Institut Chile, RUT 59.042.050-6, Cuenta corriente 207729165 mit dem Vermerk Inscripcion Biblioteca an die E-Mail bibliothek-gichile@goethe.de)
 
Wenn die Überweisung bei uns eingegangen ist, dann senden wir Ihnen ihren Bibliotheksausweis per Post zu.


***

Mitteilung 1 vom: 28.07.2020

Liebe Leserinnen!
Liebe Leser!

 
Bis zum Ende des Jahres haben wir keine Zeitschriften in Papierform mehr für Sie in unserer Ausleihe.
 
Das Informationsverhalten hat sich in den letzten Jahren stark verändert und in der Pandemie erst Recht. 

Das Goethe-Institut Chile hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einher­ gehen, stets als große Chance begriffen.

Im Zentrum unseres digitalen Engagements stehen die zahlreichen und vielfältigen Möglichkeiten des Austauschs, der Zusammenarbeit und der Teilhabe an Wissen, Sprache Bildung und Kultur.

Für viele Menschen stellen digitale Medien eine besondere Herausforderung dar. Viele Bibliotheken haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, auch Bibliotheksnutzer an den Chancen und den damit zusammenhängenden Möglichkeiten zur Ausleihe von E-Medien teilhaben zu lassen. 

Daher möchten wir Sie in die ZOOM-Plattform zur digitalen Schulung unsere Onleihe einladen.
 
Daher bitten wir Sie sich und mein.goethe.de ein Konto anzulegen und dann können Sie
in unserer digitalen Bibliothek folgende Zeitungen u.a. ausleihen:
 
 
- Spiegel
- FAZ
- Sueddeutsche Zeitung
- Handelsblatt
- Brigitte
- Art
- Brand Eins
- Auto Motor
- Buch aktuell
- Cicero
- Foto
- Deutsch als Fremdsprache
- Deutsch Perfekt
- Eulenspielgel
- Games Markt
- Geo Mini
- Musikexpress
- Monopol
- Test
- Stern
- etc.....
 
Sollten Sie Probleme haben oder vielleicht sogar Berührungsaengste mit den neuen Medieh haben.
 
Koennen wir Ihnen folgende zwei Services anbieten:
 
Jeden Montag von 10 bis 11 Uhr oder aber Donnerstag von 18 bis 19 Uhr sind wir in der Plattform
ZOOM fuer Sie da.
 

Hier der Link dazu:
https://www.goethe.de/ins/cl/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=21810959
 
oder aber jeden ersten Donnerstag bitten wir eine Schulung speziell zur Onleihe an. Ebenfalls in der Plattform ZOOM.
 
Hier der Lin dazu:
https://www.goethe.de/ins/cl/de/ver.cfm?event_id=21927188&fuseaction=events.detail&
 
 
Rückfragen bitte an +56 9 75792841.
 
 
Weiter Informationen wie Sie Medien direkt zu sich nach Hause ausleihen können, werden wir Ihnen demnächst mitteilen.
 
Wer liest, weiss mehr!
 
Mit herzlichen Gruessen und bitte bleiben Sie gesund.
 
Ihr
Bibliotheksteam
GI Chile
 




XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Vor dem 13.03.2020 

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und die Benutzung von Büchern und Medien ist kostenlos. Zur Entleihung von Medien nach Hause ist eine Lesekarte erforderlich. Sie müssen sich dafür bei uns persönlich in der Bibliothek anmelden. Bitte bringen Sie einen Personalausweis und einen Anschriftennachweis mit.

Sie können sich auch online anmelden. Bitte füllen Sie im Voraus dieses Formular aus, um die wichtigsten Daten für Ihre Anmeldung einzugeben und Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Kommen Sie anschließend innerhalb von 7 Tage in unserer Bibliothek vorbei, um die Anmeldung abzuschließen.

Jahres-Lesekarten sind zu $ 20.000 CLP erhältlich. Schüler*innen, Studenten*innem, Rentner*ïnnen, sowie unsere Partner zahlen 50% der normalen Gebühr. Am Tag Ihres Geburtstages können Sie bei uns kostenlos Mitglied werden. Sprachschüler des Goethe-Instituts sind automatisch beim Besuchen eines Kurses für ein Jahr eingeschrieben.

Selbstverbuchung:
Sollte die Ausleihe nicht besetzt sein, können Sie während den Öffnungszeiten unserer Bibliothek Ihre Medien selbst am Terminal der Selbstverbuchung ausleihen oder zurückgeben. Selbstverbuchung ist nur möglich mit gültigem Bibliotheksausweis.

Ausleihfristen:
Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Brettspiele und Videospiele, e-Reader (Kaution) sowie andere Medien: 2 Wochen.

Verlängerungen:
Soweit die Medien nicht vorbestellt sind, kann die Leihfrist dreimal verlängert werden. Dann müssen die Medien dem Bibliothekspersonal vorgelegt werden. Wird dies nicht erbracht, wird der Leser*inn automatisch gesperrt. Für Verlängerungen kontaktieren Sie uns bitte per e-Mail oder Telefon. Sie können aber auch selbstständig im Katalog (OPAC) mit den mein.goethe.de Daten die Medien verlängern.

Mahngebühren:
Werden die Medien nicht pünktlich zurückgegeben, werden 300 $ pro Tag und Medium fällig. Ferner wird der Leser für weitere Ausleihungen gesperrt.

Buchspenden:
Wir nehmen Buchspenden auf Anfrage an und sehen uns die Spenden durch. Medien, die wir gebrauchen können, arbeiten wir in unseren Bestand ein. Die übrigen Medien verschenken wir am Ende eines jeden Jahres am Institut. Als Dankeschön kann der Buchspender/in für ein Jahr kostenlos einen Bibliotheksausweis erhalten.

Internet:
Für Leser*ïnnen mit einem gültigen Bibliotheksausweis steht das Internet und WIFI in der Bibliothek kostenlos zur Verfügung.