Filmreihe Goethe on Demand: Alles Gute zum Geburtstag!

Geburtstagskalender © Goethe-Institut

Di, 01.02.2022 -
Sa, 31.12.2022

Online

Auch 2022 stehen zahlreiche runde Geburtstage von berühmten Filmschaffenden an. Der 80. Geburtstag von Werner Herzog wird sicherlich ein gebührendes Medienecho finden. Wir möchten jedoch über die großen Namen hinaus auch andere Filmschaffende feiern – jung und alt, vor und hinter der Kamera. Und wie besser als mit einem Film aus dem jeweiligen Œuvre?

In unserem neuen Geburtstagskalender werden wir im monatlichen Rhythmus jeweils ein ausgewähltes Geburtstagskind (Filmemacher*innen, Drehbuchautor*innen, Schauspieler*innen, Kameraleute, Editor*innen) mit passender Filmempfehlung würdigen. Am Anfang jedes Monats wird einer ihrer Filme über Goethe-on-Demand zur Verfügung stehen.
Zur Plattform Die ausgewählten Geburtstagskinder finden Sie hier: 

14. Januar 

80. Geburtstag von Michael Gwisdek 
Film: Good Bye, Lenin!
*Film nicht verfügbar für Kolumbien.

21. Februar

80. Geburtstag von Margarethe von Trotta
Film: Hanna Arendt
Margarethe von Trotta ist eine der renommiertesten Repräsentant*innen des deutschen Autorenfilms.

20. März

60. Geburtstag von Wolfgang und Christoph Lauenstein
Film: Waiting for Harold
Die Zwillingsbrüder Wolfgang und Christoph Lauenstein zählen zu den arrivierten Animations- und Modelltrickfilmern Deutschlands.

2. April

30. Geburtstag von Edin Hasanović
Film: Mein Ende. Dein Anfang
Schauspieler. Anfangs oft auf die Rolle des gewalttätigen Jugendlichen abonniert, hat Edin Hasanović sich mittlerweile als Charakterdarsteller im jungen deutschen Film etabliert

29. Mai

40. Geburtstag von Elyas M'Barek
Film: Fack ju Göthe
Er ist einer der wenigen Stars des aktuellen deutschen Kinos. Ohne Berührungsängste mit Stereotypen bei der Auswahl seiner Rollen spielt er (selbst)ironisch mit eben diesen Klischees und verbindet damit Mainstream und differenziertes Kino.

6. Juni

80. Geburtstag von Ulrike Ottinger
Film: Unter Schnee
Sie ist eine der herausragendsten, avantgardistischen Filmemacherinnen und zeitgenössischen Künstlerinnen ihrer Generation. Zu ihrem äußerst vielschichtigen Werk gehören nicht nur Spiel- und Dokumentarfilme, sondern auch Bilder und Collagen, Fotografien, Theater- und Bühneninszenierungen.

31. Juli

40. Geburtstag von Anne Zohra Berrached
Film: Zwei Mütter
Deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin, die im Laufe ihrer Karriere mehrere Preise erhalten hat.

2. August

65. Geburtstag von Juliane Lorenz
Film: Die Ehe der Maria Braun
Editorin mehrer Filme R.W. Fassbinders.

20. September

60. Geburtstag von Judith Kaufmann
Film: Der Junge muss an die frische Luft
*Film nicht verfügbar für Kolumbien.

27. Oktober

30. Geburtstag von Jella Haase
Film: Vier Könige
Schauspielerin

25. November

80. Geburtstag von Rosa von Praunheim
Film: Männerfreundschaften
Regisseur

1. Dezember

60. Geburtstag von Detlev Buck
Film: Die Vermessung der Welt
Regisseur

Zurück