Wettbewerbe und Veranstaltungen

Die Projekte der Bildungskooperation Deutsch des Goethe-Instituts Tallinn bieten  ein vielfältiges Angebot für Lernende und Lehrende  an, das Interesse an Deutschland und der deutschen Sprache weckt und den deutsch- estnischen Austausch fördert.   
Planspiel Klimaneutrale Stadt © Goethe-Institut

Planspiel „Klimaneutrale Stadt“

Sie unterrichten Deutsch an einer Schule in Estland, Lettland, Litauen oder in der Tschechischen Republik? Sie wollen eine innovative Lehr- und Lern- Methode kennenlernen und dabei Spaß haben?

Dann machen Sie mit! Beim Planspiel „Klimaneutrale Stadt“!

Frist für die Anmeldung zur Teilnahme im Herbst 2022: 20.06.2022

Sprachenexpedition rund um die Ostsee Illustration: Goethe-Institut

Sprachenexpedition rund um die Ostsee

Die Goethe-Institute in Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen und Schweden laden Lehrkräfte und ihre Schulklassen dazu ein, ihre eigene Mehrsprachigkeit, die ihrer Länder und der Ostseeregion kennenzulernen und sie in kooperativen Aufgaben länderübergreifend zu erkunden.

Lautstark 2016 Foto: Diana Unt © Goethe-Institut Estland

Lautstark

Mit Hilfe von Musik und Rhythmus möchte das Goethe-Institut so die Freude am Deutschlernen fördern und das Interesse an deutscher Musik und Kultur wecken.

Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa Foto (Ausschnitt): Goethe-Institut/Tomas Terekas

Jugend debattiert in MOSE


Seine Meinung vorbringen, verteidigen, verändern: Beim Wettbewerb Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa debattieren Deutsch lernende Schüler*innen aus 14 Ländern in Mittel-, Ost- und Südosteuropa in der Schule und im Wettbewerb.

Autobahn Foto: Goethe-Institut

AutoBahn

Das perfekte Motivationsspiel für Schüler, die bald die nächste Fremdsprache wählen.

Top