Praktikum

Das Goethe-Institut Barcelona bietet für StudentInnen in höheren Semestern die Möglichkeit eines Praktikums. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit, Bildungskooperation Deutsch, in der Verwaltung oder in den Bereichen Bibliothek und Information.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen, die verschiedenen Abteilungen und freie Stellen. Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Barcelona haben, dann entscheiden Sie sich bitte für eine Abteilung und einen der angebotenenen Zeiträume und bewerben Sie sich bitte online.

Voraussetzungen

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Barcelona bestehen folgende Bedingungen:
  • Deutsche Staatsbürgerschaft und/oder sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • Gute Kenntnisse in der Landessprache (Spanisch und/oder Katalanisch)
  • begonnenes (noch nicht abgeschlossenes) Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • mindestens 3 Semester Studienerfahrung
In der Kulturabteilung werden Studierende aus den Fachrichtungen Kultur, Kunst, Geisteswissenschaften, Kulturmanagement und Publizistik bevorzugt.

In der Sprachabteilung werden Studierende aus dem Fachrichtungen DaF und Fremdsprachenpädagogik bevorzugt.
 

Bereiche und Tätigkeiten

Aufgabe der Bildungskooperation Deutsch ist es, den Unterricht von Deutsch als Fremdsprache an öffentlichen und privaten Schulen des Primar- und Sekundarbereichs sowie an den staatlichen Sprachenschulen, EOI, zu fördern. Die Abteilung arbeitet hierbei eng mit den Bildungsbehörden der einzelnen spanischen Autonomien zusammen. Wir sitzen in Gremien, kooperieren bei Projekten, setzen Sprachpolitik um, planen Fortbildung, führen Veranstaltungen durch, vermitteln Lehrmaterialien, beraten Lehrer, erstellen Werbematerial und informieren im Internet und mittels regelmäßiger Newsletter über Neuigkeiten.

Das Praktikum innerhalb der Bildungskooperation Deutsch sollte mindestens 3 Monate umfassen.

Im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch wird den PraktikantInnen die Möglichkeit geboten,
  • Einblick in das spanische Schulwesen zu gewinnen
  • sich an der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Lehrerfortbildungsveranstaltungen zu beteiligen
  • Aktivitäten für Schulen mitzugestalten und durchzuführen
  • bei der ständigen Aktualisierung der BKD-Bibliothek mitzuwirken
  • Werbeaktionen wie Messebesuche mitzuplanen und durchzuführen
  • Internetrecherchen vorzunehmen und auszuwerten
  • einzelne Aufgaben zu übernehmen und selbstständig auszuführen
Wir erwarten von unseren PraktikantInnen
  • Interesse an bildungspolitischen/pädagogischen Fragestellungen
  • Bereitschaft, Fortbildungsveranstaltungen zu betreuen
  • Bereitschaft mit SchülerInnen zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft selbständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten
  • Gute Spanischkenntnisse und Computerkenntnisse
Zu den Aufgaben der Programmabteilung gehört es, in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern Kulturveranstaltungen in den Bereichen Literatur, Gesellschaft, Musik, Tanz, Theater, Film, Medien und Ausstellungen zu organisieren.

Ein Praktikum in der Programmabteilung bietet Gelegenheit zur Mitwirkung bei:
  • Mitarbeit in der Programmkoordination, z.B. Redaktion von Pressenotizen, Programmbroschüren, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Bereit- und Zusammenstellung der Materialen und Information für Programme ( z.B. Monatsprogramme)
  • Betreuung von KünstlerInnen und Referenten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen im Haus (Einlass, Technik, etc.)
Ein Praktikum in der Programmabteilung kann nur in folgenden Zeiträumen absolviert werden:
  • Mitte Januar–Mitte April
  • Mitte April–Mitte Juli
  • Mitte September–Mitte Dezember
GoetheKULTURinfo
weitgehend selbstständige Erstellung einer vierminütigen deutschsprachigen Nachrichtensendung zu deutscher Kultur in Barcelona. Nur für Film- und Journalismusstudenten, die Erfahrung in Redaktion, Drehen, Schnitt und Moderation haben. Bei Interesse Ausschreibung anfordern bei
programm@barcelona.goethe.org
Das Praktikum in der Bibliothek sollte mindestens zwei Monate umfassen.

Die PraktikantInnen in der Bibliothek können
  • Einblick in die Informationsarbeit des Goethe-Instituts gewinnen
  • Besucher beraten und selbstständig Recherchen durchführen
  • Das Bibliothekswesen in Katalonien kennen lernen
  • An Projekten zur Übersetzungsförderung, Informationsvermittlung und bei der Netzwerkarbeit mitwirken
  • Eigene Projektideen verwirklichen
Wir erwarten von unseren Bibliotheks-PraktikantInnen
  • Mindestens 3 Semester Studium und Interesse an der Bibliotheks- und Informationsarbeit
  • Bereitschaft zur Erledigung von Routinearbeiten und Kundenservice
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Spanisch und/oder Katalanischkenntnisse erwünscht
Die Sprachabteilung organisiert Deutschkurse und Prüfungen für Erwachsene und Jugendliche auf allen Niveaustufen.
Zu unseren Hauptaufgaben zählen administrative Tätigkeiten, Kurs- und Prüfungsplanung, das Erstellen von Lehr- und Werbematerialien und die Beratung der Deutschlernenden in Kurs- und Prüfungsfragen.
 
Wir bieten unseren Praktikant/innen u.a. die Möglichkeit:
  • Einblicke in die Organisation und das Funktionieren eines großen Sprachkursbetriebs
  • Mitwirkung bei der Projektarbeit
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Werbe- und Unterrichtsmaterialien
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Mitgestaltung und Organisation von Aktivitäten für Sprachkursteilnehmer (z.B. Stammtisch, Sommer- und Weihnachtsfest)
  • Hospitationen in verschiedenen Niveaustufen und Kursformaten
Wir erwarten von unseren Praktikant/innen:
  • Ein ausgeprägtes Interesse an theoretischen und praktischen Aspekten im Bereich DaF
  • Bereitschaft zur praktischen Mitarbeit bei Verwaltungs-, Service sowie auch Organisationstätigkeiten innerhalb der Sprachabteilung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Projekten und zur Erledigung von Routinearbeiten
  • Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten
  • Bereitschaft, mit Deutschlehrern und Kursteilnehmern zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Sprachkenntnisse (Spanisch / Katalanisch)
  • Gute Computerkenntnisse (u.a. Word, Excel, Outlook)
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit und Belastbarkeit
Die Regelzeit für ein Praktikum beträgt 3 Monate
Kennenlernen und Mitwirken bei Personalverwaltung, Personalkostenabrechnung, Haushaltsaufstellung und Überwachung, Anschaffungen und Inventarprüfungen. Kennenlernen von Verwaltungsabläufen, der arbeits-/ und steuerrechtlichen Situation, der Vertragsgestaltung und SAP 3. Erstellen statistischer Auswertungen u.a.m.

Voraussetzungen: Studium/Ausbildung „Öffentliche Verwaltung“ sowie ausreichende Sprachkenntnisse, um z.B. selbständig Telefonate führen zu können.

Praktikumszeitraum ausschließlich zwischen Ostern und Sommerferien, Dauer nach Absprache.

Freie Stellen, Dauer und Termine

Termine Bewerbungsschluss

Bildungskooperation Deutsch

Januar–März 2018
März–Juli 2018
Sept.–Dez. 2018

 

Kulturprogramm

Jan-März 2018 (oder länger)
April-Juli 2018 (oder länger)
September-Dezember 2018 (oder länger)
15.6.2017
15.10.2017
15.3.2018
 

Bibliothek

März–Juni 2018
Sept.–Dez. 2018
laufend

 

Sprache

Sept.–Dez. 2018  

Verwaltung

zwischen Ostern
und Ende Juli
 
 

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, sich für eine Abteilung zu entscheiden, den Online- Fragebogen in deutscher Sprache auszufüllen und direkt an unser Goethe-Institut zurück zu senden.
Online-Formular

Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Mindestens sechs Monate Vorlaufzeit erhöhen Ihre Bewerbungschancen!

Wir fordern bei Interesse weitere Bewerbungsunterlagen an:

  • Lebenslauf
  • Referenzschreiben
    (muss von einem Hochschullehrer oder Dozenten verfasst werden, sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum wird nicht vergütet. Sie erhalten für den Zeitraum Ihres Praktikums einen monatlichen Zuschuss von 300,00 € für die Unterkunftskosten.

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse in Deutschland Ihren Krankenversicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Anreise

Günstige Flüge
www.airberlin.com => ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Bremen, Paderborn, Dortmund u.v.m.
www.germanwings.com => ab Köln/Bonn und Stuttgart
www.ryanair.com => ab Altenburg, Bremen, Hamburg (Lübeck), Karlsruhe nach Girona oder von Frankfurt/Hahn nach Reus (von dort mit dem Bus weiter nach Barcelona, ca. 1,5 h)
www.easyjet.com => ab Berlin/ Dortmund u.a.


Lage des Goethe-Institut Barcelona
Das Goethe-Institut Barcelona liegt sehr zentral und ist mit folgenden Metro-Linien besonders leicht zu erreichen:
Linie 2 ("Sagrada Famila"), Linie 4 ("Verdaguer") oder Linie 5 ("Verdaguer" oder "Sagrada Familia").
Weitere Informationen finden Sie unter:
Kontakt und Öffnungszeiten

Reisekostenzuschuss durch DAAD
Bei Praktika von mindestens zwei Monaten gewährt der Deutsche Akademische Austauschdienst unter bestimmten Bedingungen einen Reisekostenzuschuss. Nach Ihrer Terminzusage übersenden wir Ihnen eine Bestätigung des Praktikumzeitraumes. Diese müssen Sie Ihrem Antrag an den DAAD beifügen.

Unterkunft

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient.

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden.

Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.