Kurz & Gut macht Schule II: Kurzanimationsfilme
Deutsch für Kinder

Mit diesen Filmen Deutsch zu lehren durchbricht die Routine. Es gibt Reality-Shows mit eifersüchtigen Flusspferden und verliebten Nashörnern (Kein Platz für Gerold). Man begegnet geheimnisvollen Truhen, die Menschen aus der Balance bringen (Balance). Man bangt um einen Kater, der für seine Liebe seine neun Leben aufs Spiel setzt (Kater). Man erfährt von der Menschheitsgeschichte aus der Sicht sprechender Steine (Das Rad) und darf den mörderischen Balztanz entfesselter Wasserspitzmäuse live miterleben (Unsere wunderschöne Natur). Der animierte Kurzfilm kann Redewendungen wörtlich nehmen, er kann „Köpfe verdrehen“ und „Herzen brechen“ (Liebeskrank). Er entführt den Zuschauer ins Nirwana (Unser Mann im Nirwana) und präsentiert uns den Zufall in Person eines schüchternen jungen Mannes (Annie & Boo). Schließlich kann der animierte Film die Welt verändern (Delivery) und Söhne zeigen, die bereit sind, für die wichtigste Frau ihres Lebens bis ans Ende der Welt zu gehen (Urs).

Unterrichtsmaterial
Didaktisierungen zu den einzelnen Filmen können direkt auf der Kurz & Gut Webseite des Goethe-Instituts heruntergeladen werden. Neben den ausgearbeiteten Kurs- und Unterrichtsvorschlägen finden sie dort auch Filmsynopsen und Standfotos:

Kurz & Gut macht Schule

Ausleihe
Die DVD Kurz & Gut Macht Schule II können Sie über die Bibliothek des Goethe-Instituts ausleihen oder über unser Filmarchiv. Dazu schreiben Sie uns bitte eine e-Mail mit Ihrer Postanschrift und dem gewünschten Datum an teacher-services-london@goethe.de.