Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Goethe goes green 1

Goethe Goes Green

2020 startet das Goethe-Institut Izmir das Projekt „Goethe Goes Green“. In verschiedenen Formaten können sich Jugendliche und junge Erwachsene zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit informieren und austauschen sowie Ideen für eine nachhaltige Zukunft sammeln.

Goethe goes green Nautikus Spiel© Goethe-Institut Izmir

Klimaschutz Escape Game

Der Konzern Nautikus versucht, unser Trinkwasser zu verschmutzen. Wir müssen das unbedingt verhindern! Hilf Selma, Berat, Aylin und Ege dabei! Mehr in Kürze.


Wettbewerbe und Veranstaltungen

Goethe goes green 3

Wettbewerb
Goethe Goes Green - Wir sind die Veränderung

Wir sehen es jeden Tag,  unsere Erde ist am Limit. Wassermangel, Armut, Hunger und fehlende Bildung sind brennende Themen. Die Uno hat in ihrer Agenda 2030 bestimmte Ziele für Nachhaltigkeit festgelegt und es liegt bei uns allen, diese 17 Ziele zu erreichen.
 

Goethe goes green 4

Veranstaltung
Festival der Taten – Goethe Goes Green

Gesundheit, Armut, Konsum, Ungleichheiten, Umwelt und Demokratie – all diese Themen hängen miteinander zusammen und sind zentral bei einer nachhaltigen Entwicklung für eine lebenswerte Welt. Es kommt darauf an, dass wir zusammenhalten und gemeinsam Lösungen für die lokalen und die globalen Herausforderungen entwickeln und Neues schaffen. Mehr in Kürze.
 

Wettbewerb: "Goethe Goes Green im Alltag“ © pixabay

Wettbewerb
Goethe Goes Green im Alltag

Die Fridays for Future- Bewegung hat weltweit immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene dazu bewegt, sich für den Klimaschutz zu engagieren und ein Zeichen zu setzen. Auch die Goethe-Institute in der Türkei haben mit diesem Wettbewerb türkeiweit junge Menschen für das Thema sensibilisieren und ein gesellschaftliches Umdenken anstoßen können. Hier finden Sie die Ergebnisse.


Unterrichtsmaterialien

#goethedenktgruen © Goethe-Institut

#goethedenktgruen

Arbeitsblätter und Online-Aufgaben zur Nachhaltigkeit

Das Logo des Projekts Earth Speakr © Olafur Eliasson

Ein partizipatives, europaweites Kunstwerk
Earth Speakr

„Earth Speakr“ ist ein Kunstwerk von Olafur Eliasson, realisiert mit seinem Studio, Kindern und Jugendlichen, kreativen Partner*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen. Das Kunstwerk beginnt am 1. Juli und wird im Laufe des Jahres Gestalt annehmen – durch die Beteiligung von jungen Menschen in der gesamten EU. 

Top