Ausstellung Ausstellung "ACTOPOLIS"

AUSSTELLUNG und PERFORMANCE
Eröffnung: 15.11.2017, 18.30 Uhr
Dauer: 16.11. - 28.11.2017
Ort: Architektenkammer Izmir

ACTOPOLIS | Die Kunst zu handeln

Weltweit stehen Städte vor Herausforderungen. Wie kann es gelingen, den urbanen Raum auch in Zeiten seiner ökonomischen Verwertung und Privatisierung als gemeinsamen Raum der Gesellschaft auszubauen und zu erhalten? Welche Rolle spielen Kunst, Kultur, Architektur, selbstorganisiertes Handeln und Aktivismus in diesen Prozessen? Im internationalen Kooperationsprojekt ACTOPOLIS | Die Kunst zu handeln wurden diese Fragestellungen in den letzten Jahren von Künstler/innen, Architekt/innen, Philosoph/innen, Urbanist/innen und Aktivist/innen in sieben verschiedenen europäischen Städten bearbeitet.

Die Ergebnisse aus dem dreijährigen Projekt werden nun im Rahmen einer Ausstellung vorgestellt. Zu sehen sind Projektbeispiele aus Oberhausen, Ankara/Mardin, Athen, Bukarest, Belgrad, Sarajevo und Zagreb. Materialien aus den mehr als 45 Einzelprojekten präsentieren  ein reichhaltiges Repertoire an Handlungsoptionen zur Gestaltung und Veränderung unserer Städte.

 

 

Zurück