Workshop WORKSHOP: NIGHTLY BUILD — 'THE BRIDGE' JOHANNES BUCH

Mi, 08.08.2018

11:00 - 19:00

SALT Galata

Workshop
Nightly Build – „The Bridge“

Forum

Als  der Reihe Jeff Talks Back to Back lädt Salt Galata mit Unterstützung des Goethe-Instituts ein zu einen Workshop mit Johannes Buch: Es geht dabei um die Erstellung der elften Ausgabe von nightly build, einem fotokopierten Fanzine im A7-Format. Unter dem Titel „the bridge“ wird diese Ausgabe offen sein für philosophische Texte, Poesie, Träume, Bilder und Fragmente von Kreativen, DesignerInnen, KünstlerInnen, IllustratorInnen, ArchitektInnen und KuratorInnen. Zum Abschluss des Workshops erhält jeder Teilnehmende ein gedrucktes eigenes Exemplar des micro-typographischen Smart-Zines.
Die Teilnahme ist auf acht Personen beschränkt. Arbeitssprache ist Englisch. Zur Produktion von Visuals sollen die Teilnehmenden mitbringen was auch immer sie dazu brauchen. Sei es Stift, Tablet, Notebook, Kamera, Schreibmaschine oder andere geräte.. Um Bewerbungen mit einem kurzen Text mit potentiellen Ideen für Beiträge zu „the bridge“ wird gebeten bis zum 1. August an public.programs@saltonline.org.
Johannes Buch ist Kurator und beschäftigt sich mit Grafik und Ausstellungsdesign, Fotografie. Dabei ist er gleichermaßen interessiert an Ästhetik, kuratorischem Wissen, visuellen Narrativen und partizipativen Schaffensprozessen im urbanen Raum. In den letzten zwei Jahren hat er intensiv an mehreren partizipativen Ausstellungen gearbeitet.
 
Mit Unterstützung von Goethe-Institut Istanbul
 

Zurück