Ausstellung Bauhaus Architektur: Fotos von Hans Engels mit Texten von Axel Tilch

Bauhaus © Bauhaus

Sa, 04.05.2019 -
Sa, 01.06.2019

MAHAL Çanakkale

MAHAL
Çay Kenarı Sokak No: 147
Merkez Çanakkale

Beim Anblick der renovierten „Meisterhäuser“ in Dessau entstand bei dem Fotografen Hans Engels der Wunsch nachzuforschen, ob es an anderen Orten neben der bekannten Bauhaus-Architektur auch noch eine weniger bekannte gibt. Im Gespräch mit verschiedenen Fachleuten stellte er fest, dass zu diesem Zeitpunkt kein Überblick existierte über die heute noch vorhandenen Bauhaus-Gebäude – und so machte er sich auf die Suche, zuerst in Archiven, dann auf seinen Reisen.
 
Der Begriff „Bauhaus-Architektur“ bedarf einer Definition: Die in dieser Foto-Ausstellung gezeigten Gebäude stammen von Meistern, Lehrern und Schülern des Bauhauses sowie von Mitarbeitern des Architekturbüros von Walter Gropius, und zwar aus folgendem Zeitraum: Von der Gründung des Bauhauses 1919 in Weimar bis zu seiner ersten Schließung durch die Nationalsozialisten in Dessau 1932 sowie bis zu seiner endgültigen Schließung ein Jahr später in Berlin unter Mies van der Rohe.
 
Die Ausstellung zeigt gleichberechtigt das Bekannte wie das Vergessene, das Wiederhergestellte wie das Umgebaute oder Verfallene. Damit entsteht ein vollständigeres Panorama der Bauhaus-Architektur im öffentlichen Bewusstsein. (Text nach Hans Engels).
 
Eine Veranstaltung im Rahmen zum 100-jährigen Jubiläum des Bauhaus, mit Unterstützung der Ernst Reuter Initiative und der Zusammenarbeit mit Cabinin und Mahal, Canakkale.
.
 
 
 
 

Zurück