Digitale Ausstellung Izmir – Meine Stadt!

Spaces of Culture

Sa, 12.12.2020 -
Mo, 01.03.2021

Online

Digitale Ausstellung 
Goethe-Institut Izmir und Internationale Puppentage İzmir  

 
Künstlerisch interessant und überraschend professionell sind die Ergebnisse zweier Fotoworkshops für Kinder, die im Frühjahr 2020 in Izmir stattfanden. Die (30)  Zehn- bis Zwölfjährigen hatten zum ersten Mal eine Kamera in der Hand, sie waren gespannt darauf, das technische Knowhow zu erlernen.
Sie erforschten ihre unmittelbare Umgebung  und die Stadt Izmir aus ganz neuen Blickwinkeln. Ein besonderer Ansporn war die Perspektive, eine richtige Ausstellung "Izmir – Meine Stadt!" erarbeiten zu dürfen. Nun findet diese Ausstellung online statt. Geleitet wurden die Workshops von professionellen Fotografen aus Izmir und Istanbul in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen,  die sich um Kinder kümmern, die keinen festen Wohnsitz haben: Sığınmacılar ve Göçmenlerle Dayanışma Derneği (SGDD) / ASAM (Association for solidarity with asylum seekers and migrants), İzmir Sokak Çocuklarını Koruma Çocuklar Geleceğimizdir Derneği, Bizim Ev Aile Çocuk ve Gençlik Destek Merkezi 
 
Diese Förderung außer-schulischer Bildung ist Teil einer Kooperation des Goethe-Instituts  mit den Internationalen Puppentagen Izmir.

Das Projekt wird ermöglicht durch die Unterstützung des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Projekts  Orte der Kultur (spacesofculture.com).

Die Fotos der Kinder sind in dem Video unter diesem Link zu sehen:
https://www.goethe.de/ins/tr/de/sta/izm/ver/odk.html

Zurück