Über uns
Buenos Aires

Willkommen beim Goethe-Institut Buenos Aires Foto: Sol Arrese

Im deutsch-argentinischen Kulturdialog engagiert sich das Goethe-Institut Buenos Aires besonders für:

  • die Einbringung Deutschlands als eines europäischen Landes mit seiner kulturellen Vielfalt und Differenzierung
  • die Förderung des öffentlichen Diskurses durch Dialog außerhalb von Marktgesetzen
  • die Konzentrierung auf Inhalte und inhaltsgerechte Ästhetik als Alternative zur Entertainmentindustrie
  • die Auseinandersetzung mit dem Spannungsverhältnis zwischen Markt und Gesellschaft, zwischen Öffentlichem und Privatem, zwischen Globalisierung und Identität
  • die Förderung eines Mehrsprachigkeitskonzeptes (im Verbund mit anderen europäischen Kulturinstituten) und in diesem Rahmen von Deutsch als Fremdsprache
  • die Aufrechterhaltung eines alternativen Zugangs zu europäischen Informationskanälen mittels der deutschen Sprache
  • die aktive Vermittlung von Informationen über Deutschland unter besonderer Berücksichtigung aktueller Themen, Entwicklungen und Tendenzen in Deutschland und Argentinien
  • die Förderung des fachlichen Austausches zwischen dem argentinischen und deutschen Bibliothekswesen

Top