Veranstaltungen
Argentinien

 Veranstaltungen Foto: Goethe-Institut Mexiko

Ort
Rubrik

  • Direkt danach und kurz davor

    MUNTREF - Sede Hotel de Inmigrantes | Ausstellung / 25 Jahre Berlin - Buenos Aires

    Im Rahmen der 25-jährigen Städtepartnerschaft Berlin–Buenos Aires und der BIENALSUR erschließt die Ausstellung parallele Erfahrungsräume dies- und jenseits des Atlantiks. Die vier künstlerischen Positionen gehen der Frage nach, in welchem Verhältnis subjektive Erlebnisse und kollektive Erfahrung stehen und wie diese bewusst oder stillschweigend weitergegeben wird. Bei den ausgewählten Werken stehen daher historische, wirtschaftliche und biografische Zäsuren im Mittelpunkt, die kulturelle Identität individuell formen.


  • Freundschaft und Poesie: die Utopie von Percy Adlon

    Cine Amigos del Bellas Artes | Film

    Das Goethe-Institut und Cine Amigos del Bellas Artes präsentieren eine Auswahl von Filmen des bemerkenswerten bayrischen Filmemachers Percy Adlon, einem der erfolgreichsten Regisseure der 80er Jahre.


  • Spuren der Mauer – Teil II

    Espacio Cultural Biblioteca del Congreso de la Nación | Film

    Im Rahmen des Programms AUF DER ANDEREN SEITE – 30 Jahre Mauerfall, organisiert das Goethe-Institut die Filmreihe SPUREN DER MAUER TEIL II zusammen mit der Bibliothek des nationalen Kongresses und der Kulturabteilung des nationalen Abgeordentenahauses. Die Reihe findet unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft in Argentinien statt.


  • Das Ganze im Teil, ein Kommentar zur Wiederholung

    19:00 Uhr - Bibliothek des Goethe-Instituts | Übersetzung / Literatur

    Präsentation des Romans Stillhalten. Ein Gespräch über die Erfahrung des Übersetzens von Nina Jäckle, ein Kommentar zur Wiederholung.


  • Cine Club Alemán: In den Gängen

    19:00 Uhr - Deutscher Klub | Film

    In den Gängen, von Thomas Stuber.