D.A.F. @ Melbourne Music Week

D.A.F. Creative Commons
D.A.F.

Die Melbourne Music Week (MMW) feiert zehn Tage lang herausragende Künstler der Musikszene aus Melbourne und Allerwelt. Sie findet bereits zum zehnten Mal vom 14. bis 23. November 2019 statt und in diesem Jahr sind mehrere Künstler aus Deutschland eingeladen:

Es ist uns eine besondere Freude, als Headline Act die Band Deutsch Amerikanische Freundschaft, auch unter dem Akronym D.A.F. bekannt, anzukündigen. D.A.F. gelten als Vorreiter und Inspiration für die Genres Electropunk, Electronic Body Music und Techno und sind ein besonderes Highlight auf der MMW. Das Goethe-Institut ist Co-Präsentationspartner sowohl für das Künstlergespräch als auch für das Konzert von und mit D.A.F.

KUBIK kommt zum 10-jährigen Jubiläum zurück nach Melbourne! Kubik wurde vom deutschen Designer Balestra Berlin entworfen und besteht aus miteinander verbundenen, mit LEDs beleuchtenden Wassertanks. Kubik reagiert auf Musik und kann je nach Klang die Farbe wechseln. Tagsüber ein französisch inspiriertes Café, verwandelt sich der Platz am Birrarung Marr nachts in eine Open-Air Music Venue, in der die Berliner DJs Radio Slave und SRVD auflegen. 

Ein weiterer Höhepunkt ist das Konzert LUMIERE IIIx von Robert Henke (Monolake/Ableton live), der dieses audio-visuelle Spektakel eigens für diesen Auftritt in Australien kreierte.