Spezialkurse
São Paulo

Spezialkurse Foto: Shutterstock

Hier finden Sie unseren themenbezogenen Spezialkurse.

Unter Termine und Preise finden Sie die genauen Termine. 

Vorbereitungskurs Goethe-Test Pro Pflege

Mit diesem Kurs werden Sie optimal und gezielt auf den neuen Goethe-Test PRO Pflege B2 vorbereitet, der besonders für die wichtige Zielgruppe der Pflegekräfte entwickelt wurde. Sie lernen die verschiedenen Teile der Prüfung kennen, werden mit spezifischen Prüfungstechniken und dem erforderlichen Fachwortschatz vertraut gemacht.

Voraussetzung: Deutschkenntnisse ab B2.1

Schreibtraining B2-C1: Richtig schreiben, aber wie?

Kennen Sie das? Sie wollen einen Text auf Deutsch schreiben und fragen sich, wie Sie am besten vorgehen sollen? Oder Sie wissen im privaten und beruflichen Schriftverkehr nicht, wie Sie etwas korrekt und richtig verfassen können?

In diesem Kurs lernen Sie, welche die wichtigsten Schritte sind, die Sie für die Formulierung eines guten Textes auf Deutsch beachten müssen. Durch zahlreiche Übungen erarbeiten Sie sich sprachliche und stilistische Mittel, um sich schriftlich gut, kohärent und situationsadäquat zu äußern.

ab Niveau B2.1, 32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
 

Grammatikwiederholung A1-B1

Möchten Sie Ihre Grundkenntnisse der deutschen Grammatik auffrischen und ein paar Fehler, die Sie auf Deutsch öfters begehen, verstehen und korrigieren? Dann sind Sie bei diesem Kurs genau richtig!

Er basiert auf einer Sammlung der typischsten Fehler, die von brasilianischen Deutschlernenden beim Schreiben oder Sprechen begangen werden. Sie werden die Fehler selbst entdecken und sich dann mit den richtigen deutschen Strukturen auseinandersetzen. 

ab Niveau B1.1, 32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

DEUTSCHE DOPPELBIOGRAPHIEN

Goethe und Carl August, G. Grass und Reich-Ranicki, Lion und Marta Feuchtwanger, Dora und Walter Benjamin, Elfriede und Erich Maria Remarque, Thomas und Heinrich Mann, Die Brüder Grimm, A. von Humboldt und Carl Friedrich Gauß.
 
Wenn zwei Leben gegeneinander gestellt werden - sei es im familiären Umfeld oder unter Freunden oder Kollegen - ergeben sich durch die Kontraste besonders ausdrucksstarke Lebensbeschreibungen. Das ist am Beispiel von bekannten Schriftstellern und Wissenschaft-lern dialektisch auszuloten. Hilfsmittel dazu sind Auszüge aus Biographien, Rezensionen und Berichte von Zeitzeugen.
 
ab Niveau B2.1, 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Prüfungsvorbereitungskurse

Wir bieten Ihnen Prüfungsvorbereitungskurse für die Goethe-Zertifikate A1, B1, B2 e C1.
Lernen Sie das Format und die Anforderungen der Prüfungen kennen und üben Sie die Aufgabenformate. 

32 oder 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten 

Grammatik und Konversation C2

Sie befinden sich im Niveau C2 oder haben es bereits abgeschlossen, , möchten aber trotzdem Ihre Deutsch-Kenntnisse vertiefen? Dann ist dieser Kurs das passende Angebot für Sie.
Im Kurs werden aktuelle Texte aus Zeitungen und Zeitschriften gelesen, sehen aktuelle Videos und diskutieren darüber. Zusätzlich machen wir Grammatik- und Wortschatzübungen zum Auffrischen der Strukturen.

64 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Wortstellung

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Begriffe aus der Syntax des Deutschen mit Fokus auf die Wortpositionen im Satz, wie z.B. die Verbposition in einfachen Sätzen und in Satzverbindungen, die Positionen von Dativ- und Akkusativobjekten und Pronomen.
 
ab Niveau A2.1, 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten 

Grammatik und Konversation

In diesem Kurs liegt der Fokus auf zentralen grammatischen Themen der Anfangsniveaustufen. Ziel des Kurses ist es, die grammatischen Strukturen zu festigen und diese auch im freien Sprechen zu verwenden.  

Wir bieten diesen Kurs für die Niveaustufen A2/B1 und B2/C1 an. 
32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten 

Weitere Informationen

Unser Lernkonzept

Der Unterricht am Goethe-Institut bedeutet nicht nur eine Sprache zu lernen, sondern auch eine Kultur kennenzulernen. Erfahren Sie mehr über den Deutschunterricht am Goethe-Institut. 

Stufenübersicht A1–C2

Unsere Deutschkurse orientieren sich an den Niveaustufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.