BKD-Lehrkräftestipendien – Lehrercamps in Kamerun

LehrerfortbildungKribi695X300 ©Marvin Menkouo

Im Jahr 2017 hat es zum ersten Mal eine Stipendienvergabe zur Teilnahme an einem landesweiten BKD-Lehrkräfte-Seminar in Kribi gegeben. Zielgruppe waren die DaF-Kolleg*innen, die einen Stipendienplatz in Deutschland knapp verpasst hatten.
 
In diesem Jahr haben im Sommer einwöchige Lehrercamps in Bertoua und in Bafoussam mit insgesamt 80 DaF-Lehrkräften aus allen Regionen Kameruns stattgefunden. Dazu sind alle Stipendienbewerber*innen eingeladen worden, die keine Zusage für eine Online-Fortbildung im Rahmen der regulären Stipendienplatzvergabe erhalten haben. Schwerpunkte dieser Fortbildungen waren die Themen „Unterrichtsplanung“ und „Kooperative Lernformen“, die von den Kolleg*innen aus dem Multiplikator*innen-Netzwerk geleitet worden sind. Mit großem Engagement haben sich die Teilnehmenden mit den innovativen Anregungen für die eigene Unterrichtspraxis auseinandergesetzt und sich intensiv zu pädagogischen Fragestellungen ausgetauscht.
 
Ein Wiedersehen der Teilnehmenden ist für die anstehende digitale Transferphase im November 2021 geplant.