Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Ein Mädchen im Teenageralter, bekleidet mit silberglänzender Leggings, Bustier und einem Einhorn-Haarreifen, steht bei Dämmerung draußen vor Gebäuden und einer Straße. © m-appeal

Filmreihe
Wir & Ich

Vier Filme zum eigenen Ich in der Gesellschaft.

In welcher Gesellschaft möchten wir leben? Wieviel Diversität wird zugelassen? Wieviel Uniformität wird gewünscht? Was ist Heimat? Wie kann Integration aussehen? Und was bedeutet Exklusion für die betroffenen Personen? Die Filme unserer Reihe Wir & Ich stellen die Frage nach der Offenheit eines jeden einzelnen Menschen und der Gesellschaft insgesamt. Mal leise, mal laut, mal mit epochalen und mal mit zarten Bildern führen sie uns in zum Teil völlig neue Welten. Wir lernen sehr verschiedene junge Menschen kennen, die eins gemein haben: Sie alle befinden sich auf der Suche – nach der eigenen Identität, der eigenen Sexualität, nach Geborgenheit, nach Heimat und dem Platz in der Gesellschaft. Wir sehen Kraft und Verzweiflung, Mut und Skepsis, Hoffnung und Scheitern. So stehen die Filme für den Ruf nach bedingungsloser Zugehörigkeit und freier Entfaltung und sind ein starkes Plädoyer für Gemeinschaft.


Online


Freiluftkino

Top