Podcast LiteraTuur
Gute Geschichten

Das Hintergrundbild zeigt den Hinterkopf eines Mannes mit Kopfhörern. Im Vordergrund steht der Schriftzug „Head lood“. Foto: Pexels, Burst

Deutschsprachige Belletristik in estnischer Übersetzung: Sechs „gute Geschichten“ im Podcast LiteraTuur des Goethe-Instituts Estland.

Es lesen: Maiken Pius und Rasmus Kaljujärv.

Konzeption: Martin Schröder
Aufnahme: Orbital Vox Studios
Sprache: Estnisch

Informationen über die Bücher und Autoren sowie weitere deutschsprachige Literatur, die in estnischer Übersetzung erschienen ist, finden Sie auf unserer Seite Deutschsprachige Literatur in estnischer Übersetzung.

Auch bei: Apple Podcasts, Spotify, Deezer und Stitcher unter dem Stichwort „LiteraTuur".





. Foto: Pexels, Burst
Keyserlings Geheimnis

Autor: Klaus Modick

Verlag: Eesti Raamat, 2020
Übersetzung: aus dem Deutschen von Anne Arold

. Foto: Pexels, Burst
Kühn hat zu tun

Autor: Jan Weiler

Verlag: Ühinenud Ajakirjad, 2021
Übersetzung: aus dem Deutschen von Eve Sooneste

. Foto: Pexels, Burst
Aller Tage Abend

Autor: Jenny Erpenbeck

Verlag: Gallus, 2021
Übersetzung: aus dem Deutschen von Terje Loogus

. Foto: Pexels, Burst
Tyll

Autor: Daniel Kehlmann

Verlag: Hea Lugu, 2019
Übersetzung: aus dem Deutschen von Piret Pääsuke

. Foto: Pexels, Burst
Die Liebe im Ernstfall

Autor: Daniela Krien

Verlag: Varrak, 2021
Übersetzung: aus dem Deutschen von Krista Räni

. Foto: Pexels, Burst
Vom Ende der Einsamkeit

Autor: Benedict Wells

Verlag: Rahva Raamat, 2021
Übersetzung: aus dem Deutschen von Piret Pääsuke



Top