Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Spielfilm / Drama
Atlas

ATLAS
Foto (Ausschnitt): © 235 Film / Tobias von dem Borne

100 Min. | Deutschland 2017
Regie: David Nawrath | Darsteller*innen: Rainer Bock, Albrecht Abraham Schuch, Thorsten Merten | Sprache: Deutsch, mit englischen Untertiteln

Der 60-jährige Möbelpacker Walter führt Zwangsräumungen durch. Als sein Boss einen riskanten Immobilien-Deal mit einem berüchtigten Familienclan ausheckt, beginnt ein gefährliches Spiel - und Walters persönlicher Einsatz ist unerwartet hoch. In einem störrischen Mieter, der sich weigert aus seiner Wohnung vertrieben zu werden, erkennt er seinen Sohn, den er vor Jahrzehnten verlassen und seither nicht gesehen hat. Ohne seine Identität preiszugeben versucht er ihm näherzukommen. Doch Walter unterschätzt die Männer mit denen sich sein Boss eingelassen hat und seine Versuche, seinen Sohn aus der Gefahrenzone heraus zu halten, enden in einer Katastrophe.
 
In einer Mischung aus Drama und Thriller zeichnet Regisseur David Nawrath in seinem Langfilmdebüt ein eindringliches Porträt eines zerrissenen Mannes, den seine Vergangenheit einholt.

„Atlas“ ist eine faszinierende Filmreise durch die deutsche Wirklichkeit.

Kieler Nachrichten/Ernst Corinth

 
 

Jakarta
02.10.2019 | 17:00 Uhr | GoetheHaus
 

Auszeichnung

Torino Film Festival 2018:
Preis für den besten Hauptdarsteller, Special Jury Award

Alle Filme
Vollständiges Programm
Tickets

Top