Praktikum

Das Goethe-Institut Kasachstan bietet für StudentInnen in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit eines Praktikums. Sie erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit, Bildungskooperation Deutsch oder in den Bereichen Informationsarbeit und Bibliothekskooperation. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die Voraussetzungen und das Bewerbungsverfahren. Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Kasachstan haben, dann bewerben Sie sich bitte online.

Online-Formular

Für ein Praktikum am Goethe-Institut Kasachstan müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Deutsche Staatsbürgerschaft und/oder sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau)
  • Kenntnisse in der Landessprache erwünscht bzw. erforderlich
  • Begonnenes/abgeschlossenes Hochschulstudium im geisteswissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen, juristischen oder informationswissenschaftlichen Bereich, das zum Diplom, Magister, Bachelor, Master, Staatsexamen für Sek. II oder einer Promotion führt
  • Mindestens 3 zum Praktikumsbeginn abgeschlossene Fachsemester
  • Nicht älter als 30 Jahre

Bewerbungsverfahren

Um Entscheidungen für ein Praktikum zügig und reibungslos treffen zu können, möchten wir Sie bitten, den Online- Fragebogen in deutscher Sprache auszufüllen und direkt an unser Goethe-Institut zurück zu senden.
Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Mindestens sechs Monate Vorlaufzeit erhöhen Ihre Bewerbungschancen!

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung weitere Bewerbungsunterlagen bei:

  • Lebenslauf
  • Referenzschreiben (muss von einem Hochschullehrer oder Dozenten verfasst werden, sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)
Online-Formular

Vergütung und Versicherung

Das Praktikum erfolgt unentgeltlich. Für die Finanzierung Ihres Lebensunterhalts und für Ihre Unterbringung müssen Sie selber aufkommen. Dabei kann Sie das Goethe-Institut leider nicht unterstützen.

Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse in Deutschland Ihren Krankenversicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

DAAD Deutscher Akademischer Austausch Dienst

VISA UND VISABESCHAFFUNG

Wenn Sie von uns eine Zusage erhalten und uns den Termin bestätigt haben, benötigen sie als nächstes ein Visum für Kasachstan, welches für Praktikanten von den kasachischen Behörden verlangt wird. Für die Beantragung des Visums planen Sie bitte entsprechend Zeit ein.

Nach der beiderseitigen Terminbestätigung senden Sie uns zunächst Ihre Passangaben zu. Bitte auch das für Sie zuständige Konsulat in Deutschland angeben (abhängig von ihrem Erstwohnsitz bzw. dem Ort, an dem sie gemeldet sind).

Vertretungen der Republik Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland

Aufgrund dieser Angaben erstellen wir Ihnen ein Einladungsschreiben mit einer Referenznummer, mit dem Sie dann in dem jeweiligen Konsulat Ihr Visum beantragen können.

Es empfiehlt sich, nach dem Erhalt Ihres Visums alle Angaben eingehend zu überprüfen, wie die Dauer des Visums und die richtige Schreibweise Ihres Namens.

Visumsbestimmungen
Botschaft der Republik Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland

Anreise

Um sich besser auf die Anreise und den Aufenthalt in Kasachstan vorzubereiten, machen Sie sich unbedingt auf der Webseite des Auswärtigen Amtes kundig:

www.auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen und einen Stadtplan finden Sie hier:

Anfahrt

Flughäfen

Almaty International Airport
International Airport Astana

Reisekostenzuschuss durch DAAD 
Bei Praktika von mindestens zwei Monaten gewährt der Deutsche Akademische Austauschdienst unter bestimmten Bedingungen einen Reisekostenzuschuss. Nach Ihrer Terminzusage übersenden wir Ihnen eine Bestätigung des Praktikumzeitraumes. Diese müssen Sie Ihrem Antrag an den DAAD beifügen.

DAAD Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Praktikumsbestätigung und -bericht

Sie sind verpflichtet, am Ende des Praktikums einen Bericht zu erstellen, der als Grundlage der Praktikumsbestätigung dient.

Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden. Bitte beantragen Sie die Bestätigung rechtzeitig bei der Praktikumsleitung. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.