Studienbrücke Intensiv (SELBSTZAHLER)

Studienbrücke Intensiv Goethe-Institut

Studienbrücke Intensiv (Selbstzahler)

Der direkte Zugang zur Universitätsausbildung in Deutschland!
Ein Studium in Deutschland ist Ausbildung auf höchstem Niveau – die optimale Grundlage für eine erfolgreiche Karriere in Kasachstan und weltweit. Das kostenpflichtige Programm „Studienbrücke Intensiv“ ermöglicht den Zugang an eine deutsche Universität direkt nach dem Schulabschluss ohne zusätzliche Vorbereitungskurse und Aufnahmeprüfungen.

Seit 2015 stellen deutsche Partneruniversitäten jährlich eine bestimmte Anzahl an Studienplätzen für die Studienbrücke zur Verfügung. Erfolgreiche Absolventen des Studienvorbereitungsprogramms können sich nach dem Schulabschluss direkt an einer der Universitäten bewerben.
 

Die kostenpflichtige „Studienbrücke für Quereinsteiger“ bereitet Schülerinnen und Schüler ab der 11. Klasse mit herausragenden Leistungen - insbesondere in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Fächer) und nachgewiesenen Deutschkenntnissen (Goethe-Zertifikat) ab dem Niveau B2 - fachlich auf ein Studium in Deutschland vor und führt in die deutsche Lehr-, Lern- und Campuskultur sowie in das soziale Umfeld ein.
Für die Teilnahme an der „Studienbrücke Deutschland“ können sich Schülerinnen und Schüler nach der abgeschlossenen 10. Klasse (zum Zeitpunkt der Bewerbung) mit folgenden Voraussetzungen bewerben:
  • 10. Klasse (zum Zeitpunkt des Programmstarts) abgeschlossen
  • mindestens Sprachniveau B2, Nachweis über Goethe-Zertifikat B2
  • hohe Motivation für ein Studium in Deutschland, nachgewiesen durch ein Motivationsschreiben, Teilnahme an Schülerolympiaden, Wettbewerben, regionalen und internationalen Projekten etc.
  • überdurchschnittliche schulische Leistungen, insbesondere in den MINT-Fächern
  • ausgeprägte soziale Kompetenz, nachgewiesen beispielsweise durch ehrenamtliches Engagement • schriftliche Zusage der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten
  • Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch
Bewerbungsstart: 01.09.2021
Bewerbungsschluss: 30.09.2021
Auswahlgespräche: 01. – 11.10.2021 (persönlich oder über Zoom)
Programmstart: 18.10.2021
Preis: 500.000 KZT
Das Programm der „Studienbrücke Intensiv“ umfasst 4 Online-Module zur fachlichen Vorbereitung auf das Studium in Deutschland:
  • MINT-Fachmodule (Fachrichtungen: Biologie, Chemie, Mathematik, Informatik, Physik und Technik) zur sprachlichen und fachlichen Vorbereitung auf das Studium
  • Interkulturelles Training "Fit für das Studium in Deutschland"
  • Test-DaF-Vorbereitungskurs
  • TestAS-Formattraining
​Anschließend müssen die Prüfungen TestDaF und TestAS von den Teilnehmern selbstständig abgelegt werden. Die Prüfungsgebühr ist in der Kursgebühr nicht inbegriffen. (Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Branderburgischen Technischen Universität Cottbus)

Nach erfolgreichem Abschluss: Bewerbung an einer deutschen Universität (siehe Partneruniversitäten).
 
Hier finden Sie das Bewerbungsformular: 
Formular