Filmfestival Roze Filmdagen

Roze Filmdagen © Roze Filmdagen / Graphics: SoopKnife

Do, 08.03.2018 -
So, 18.03.2018

Het Ketelhuis

Westergasfabriek
Pazzanistraat 4
Amsterdam

Mit u.a. Axolotl Overkill, Ein Weg, Mein wunderbares West-Berlin, Der Kuchenmacher und verschiedenen deutschsprachigen Kurzfilmen

Vom 8. bis 18. März findet die 21. Ausgabe der Roze Filmdagen, des Amsterdamer LGBTQ-Filmfestivals, im Ketelhuis statt. Das Festival bietet auch dieses Jahr wieder ein besonders variationsreichen Programm.

Die deutschsprachigen oder unter deutscher Beteiligung entstandenen Beiträge werden sein: Roze Filmdagen und Stiftung Pink Media in Zusammenarbeit mit u.a. dem Goethe-Institut Niederlande.

Zurück