Coronavirus - Die Bibliothek besuchen

Unsere Bibliothek ist für Sie geöffnet. Wir bitten Sie jedoch um Reservierung per E-Mail, wenn Sie einen Besuch bei uns planen. Falls Sie ohne Reservierung vorbeikommen, können Sie vor Ort eine Reservierung machen, indem Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen. 

Reservierung

Bibliothek Amsterdam © Michel van Es

Rundum-Service
Kurz zusammengefasst

Die Bibliothek des Goethe-Instituts Amsterdam ist für alle da, die Interesse an deutschsprachiger Gegenwartsliteratur und/oder Materialien für den Deutschunterricht haben.
Jeder kann bei uns Mitglied der Bibliothek werden und gegen eine kleine Jahresgebühr Bücher ausleihen oder unsere Serviceangebote nutzen. Sie erhalten dann den Goethe-Pass, den Sie auch für Veranstaltungen im Goethe-Institut nutzen können.
Sie können unsere Räumlichkeiten aber auch gerne zum Studieren und als Co-working space mit kostenlosem WLAN nutzen. Es gibt viele deutsche Zeitschriften und Zeitungen, die man in der Bibliothek, in der Cafeteria oder im Sommer im Garten lesen kann.
Unser kostenloses digitales Angebot, die Onleihe, ermöglicht es allen in den Niederlanden, Deutsches zu lesen und zu erleben. Es gibt E-Books, Zeitungen, Zeitschriften, Hörbücher und auch Streaming-Videos.

Unser Angebot

Ausleihe © Colourbox

Ausleihe

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich und die Benutzung von Büchern und Medien ist kostenlos. Für die Ausleihe der Materialien ist eine Mitgliedschaft nötig.

Bibliothek © Colourbox

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 15:00

Beratungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 12:30 – 17:00 Uhr
nach Vereinbarung

Foto eines Bücherstapels Foto: Michael Anhalt

Online Bibliothekskatalog

Im Online-Katalog unserer Bibliothek können Sie - auch ohne Mitgliedschaft - rund um die Uhr im Medienangebot stöbern und sich einen Überblick über die Bücher, CDs, DVDs, Zeitschriften und elektronischen Ressourcen verschaffen, die sich in unserem Bestand befinden.

Illustration: Ein Pfeil zeigt auf ein Haus, daneben steht Amsterdam und Rotterdam © Goethe-Institut Niederlande

Anmeldung OPAC

Sie können sich auch für unseren Online Katalog (OPAC) anmelden und Ihre ausgeliehenen Medien selber online verlängern: im Tutorial wird erklärt, wie es geht!
Amsterdam oder Rotterdam
 

Onleihe © Goethe-Institut

Onleihe: Die digitale Bibliothek

Über die Onleihe können Sie mehr als 20.000 deutschsprachige Medien wie E-Books, Hörbücher und Musik, Zeitungen und Zeitschriften kostenlos ausleihen.

Zwischen die Seiten eines Buches sind kleine Buchstabenklötze mit der Aufschrift Book Club eingeklemmt. © Goethe-Institut Niederlande

Leseclubs

Das kulturelle Leben hat sich in den letzten Monaten immer mehr in den digitalen Raum verlagert. Wir wollen dieser Entwicklung Rechnung tragen und unsere Angebote erweitern.

Verschiedene Worte an einer Wand Foto: Moa Karlberg

Übersetzungs­förderung

Unser Übersetzungsförderungs-Programm unterstützt die Publikation von Büchern deutscher Autoren in eine andere Sprache.

Jahrbuch © Goethe-Institut

Service für Bibliothekare

Veranstaltungen, Fachinformationen und Kooperationsangebote für Bibliothekare.