Ausstellung Melike Kara: Neue Arbeiten

Melike Kara: Neue Arbeiten © Melike Kara

So, 26.05.2019 -
So, 25.08.2019

Witte de With Center for Contemporary Art

Witte de Withstraat 50
Rotterdam

Melike Kara: The Sniffles and Love, 2018

Eröffnung: Sonntag, 26. Mai 2019, 15:00-18:00 Uhr

Im Werk von Melike Kara (geboren 1985, DE) spielen die kurdischen Wurzeln der Künstlerin eine zentrale Rolle. Beim Witte de With Center for Contemporary Art zeigt sie neue Arbeiten und eine Serie bemalter Kinderbetten, die von tragbaren Wiegen aus der Geburtsregion ihrer Großmutter inspiriert sind. Die Ausstellung ist ihre erste Solopräsentation in den Niederlanden.

Melike Kara wohnt und arbeitet in Köln. Sie schreibt Poesie, malt und experimentiert seit einiger Zeit auch mit Skulpturen und Video. Kara studierte von 2007 bis 2014 an der Kunstakademie Düsseldorf.

Ihre Arbeiten waren in den letzten Jahren unter anderem in folgenden Ausstellungen zu sehen:
Taste of Parsley, Yuz Museum, Shanghai (2018)
Untitled, LC QUEISSER, Tbilisi (2018)
Speaking in Tongues, Jan Kaps, Keulen (2018)
(X) A Fantasy, David Roberts Art Foundation, London (2017)
Köpek, Peres Projects, Berlin (2017)
• White Columns, New York (2017)
Lunch, Salon Kennedy, Frankfurt am Main (2015)
Ifinito, Kunstverein Essen, Essen (2014)

Zurück