Konzert Frauen, Liebe und Leben

Frauen, Liebe und Leben © Helena Basilova

Sa, 09.02.2019

20:15

Goethe-Institut Amsterdam

Francine Vis (Gesang) | Eva van Grinsven (Saxophon) | Helena Basilova (Piano)

Francine, Eva und Helena begegneten einander am Konservatorium von Amsterdam und kennen sich nunmehr schon wieder ihr halbes Leben.
Diese drei ehrgeizigen Frauen voller musikalischer Leidenschaft hatten aufgrund ihrer gemeinsamen Liebe für Kammermusik schon seit geraumer Zeit den Wunsch, zusammen aufzutreten.
In dem Programm, das sie zusammengestellt haben, geht es um das Leben und die Liebe. Im Mittelpunkt steht die Frau, von der liebenden Mutter bis zur treuen Ehegattin, von der inspirierenden Muse bis zur verführerischen Geliebten und Femme fatale.

Programm:

  • Joaquin Nin: Le Chant du veilheur voor Gesang, Altsaxophon & Piano
     
  • Robert Schumann: Auswahl aus Frauenliebe und -leben (Gesang und Piano)
    Seit ich ihn gesehen
    Er, der herrlichste von allen
    Ich kann's nicht fassen, nicht glauben
    Du Ring an meinem Finger (You ring upon my finger)
    Helft mir, ihr Schwestern (Help me, sisters)
    Süßer Freund, du blickest mich verwundert an
    An meinem Herzen, an meiner Brust
    Nun hast du mir den ersten Schmerz getan
     
  • Johannes Brahms: Zwei Lieder für Mezzosopran, Altvioline & Piano, Arr.: W. van Klaveren
    Gestillte Sehnsucht
    Geistliches Wiegenlied
PAUSE
  • Frank Bridge: Drei Lieder für Mezzosopran, Altvioline & Piano, Arr.: D. Christobal Litago
    Far, far from each other
    Where is it that our soul doth go?
    Music, when soft voices die
     
  • Paul Graener: Drei Gedichte Opus 113 für Gesang & Cello, Arr.: D. Christobal Litago
    's ist so ein stiller, heiliger Tag
    Weltweh und Himmelssehnsucht
    Ich kam vom Pflug der Erde
     
  • Georges Bizet: Drei Lieder aus Carmen
    Seguidilla
    Habanera
    Chanson bohème

Zurück