Stipendien

Stipendien © Bernhard Ludewig 2012

Stipendienprogramme

Die Goethe-Institute Frankfurt und Düsseldorf schreiben in Kooperation mit der Metzler-Stiftung und dem Verein HSBC Trinkaus Jugend und Bildung Sprachstipendien für junge Südeuropäer und -europäerinnen aus.
Voraussetzung sind Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1, ein Hochschulabschluss in den Bereichen Naturwissenschaften, Informatik, Ingenieurswesen, Krankenpflege oder Medizin sowie die Bereitschaft, für einige Jahre in Deutschland zu leben und zu arbeiten.
Bewerbungsfrist: 20. Oktober 2017  
Im Rahmen des Stipendienprogramms des Goethe-Instituts vergibt das Goethe-Institut Portugal in Lissabon und Porto jedes Jahr je 2-3 Prämienstipendien an Kursteilnehmer ab B1-Niveau, die schon längere Zeit an unseren Instituten Deutsch lernen, sehr gute Leistungen haben und Deutsch für ihre berufliche Tätigkeit brauchen. 

Bewerbungsschluss für die Prämienstipendien ist jedes Jahr zum Ende des Wintersemesters. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kursleiter, der geeignete Kandidatenvorschläge weitergibt.
Jedes Jahr vergibt der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Stipendien für Sommersprachkurse in Deutschland.

Der DAAD-Lektor an der Universität Porto , Herr Dr. Philip Bracker, informiert am 9. und 14. November 2017, jeweils um 18 Uhr und 12:30 Uhr, am Goethe-Institut in Porto zu den Stipendienprogrammen.

Weitere Informationen zu den Stipendien des DAAD finden Sie auf der Homepage der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Lissabon.