Fortbildung in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

An den 12 Goethe-Instituten in Deutschland und an weiteren Seminarorten können Sie sich – vorwiegend während der Sommermonate – als Deutschlehrende fortbilden. 

Unser Angebot umfasst knapp 20 sprachliche Fortbildungen und fast 50 Fortbildungsseminare, und bietet Ihnen die Möglichkeit unterschiedliche Kompetenzen zu erweitern, sich ein differenziertes Deutschlandbild zu machen und sich mit Menschen unterschiedlicher Nationalität auszutauschen.

  • Unsere Fortbildungen richten sich in erster Linie an Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache aus dem Ausland, die einwöchigen Landeskundeseminare (L1) aber auch an Journalisten, Kulturschaffende und Angehörige weiterer Berufsgruppen mit Interesse an der deutschen Sprache und Kultur.
  • Rund 120 akademisch qualifizierte und hoch motivierte Fortbildnerinnen und Fortbildner stellen unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche ein Programm mit den Schwerpunkten Sprache, Landeskunde, Methodik/Didaktik oder Fortbildung für Fortbildende zusammen.
  • Wir informieren Sie über den Stand der wissenschaftlichen Diskussion in Ihrem gewählten Fachgebiet.
  • Sie erhalten hochwertige Fortbildungsunterlagen.
  • Bewerbungsschluss für das Jahr 2019 in Portugal ist der 26.10.2018
  • Sie können sich alle vier Jahre um ein GI-Stipendium bewerben.
  • Hier finden Sie den E-Mail-Kontakt, an den Sie Ihre Bewerbung schicken können.
Fortbildungsprogramm für Lehrer Bewerbungsinfos und Formular für ein Stipendium des Goethe-Instituts