Musikfestival Festival Cantabile

Festival Cantabile Foto (Ausschnitt): © Goethe-Institut Portugal / Carlos Porfírio

20.-28.09.2018

Lissabon

Verschiedene Veranstaltungsorte


Die Kunst der Kammermusik ist zurück in ihrer 9. Ausgabe

Seit 2010 bringt das Festival Cantabile – Die Kunst der Kammermusik alljährlich renommierte deutscher Musikerinnen und Musiker nach Portugal. Unter der künstlerischen Leitung der international bekannten Bratschistin Diemut Poppen stehen vom 20. bis zum 28. September 2018 in insgesamt sechs Konzerten in Lissabon Werke vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik auf dem Programm.
 
Die Konzerte finden am 24., 26. und 28.September im Teatro Nacional de São Carlos statt, am 22. September im Convento dos Cardaes und am 27. September im Museu Nacional da Música. Darüber hinaus werden mit Unterstützung des Goethe-Instituts Portugal und der Victor Córdon Studios vom 20. bis 26. September Meisterkurse durchgeführt. Produziert wird das Festival von Cantabilefest.
 
Interpreten des diesjährigen Festivals sind: Natalia Prishepenko, Maria-Elisabeth Lott und Afonso Fesch (Violine), Diemut Poppen und Lyudmila Krasnyuk (Bratsche), Pavel Gomziakov, Hayk Sukiasyan (Cello), Pablo Barragán (Klarinette) und Paolo Giacometti (Klavier).
 

Zurück