Jazzfestival Jazzunique

Jazzunique ©Goethe-Institut

Do, 30.06.2022 -
So, 03.07.2022

18:30

Green Hours Jazz Caffe, Calea Victoriei 120, București

Zwischen dem 30. Juni und dem 3. Juli 2022 findet die zweite Ausgabe von JAZZUNIQUE statt.
JAZZUNIQUE ist ein internationales Festival, initiiert von EUNIC-Rumänien (European National Institutes for Culture) in Partnerschaft mit Green Hours, dem ältesten und innovativsten Jazzclub Rumäniens.

30.06. - 18:30
Martin Listabarth Trio (Österreich)
Das Kapital (Deutschland/ Dänemark/ Frankreich)

01.07. - 18:30
Treetop (Tschechien/ Slowakei)
DAGADANA (Polen/ Ukraine)

02.07. - 18:30
Sebastian Studnitzky (Deutschland)
José Carra Trio (Spanien)

03.07. - 18:30
Erik Asatrian Trio (Armenien/ Rumänien/ Brasilien)
Guillaume Vierset EDGES (Belgien)



Von allen Sprachen der Welt ist die Sprache der Musik vielleicht die am leichtesten zu verstehende und zu vermittelnde. Musik hat keine Grenzen.
Die zweite Ausgabe des JAZZUNIQUE-Festivals wird vom 30. Juni bis zum 3. Juli ein beeindruckendes, vielfältiges und farbenfrohes Programm auf die Bühne des Green Hours bringen und das Publikum mit dem Drang empfangen, sich durch Musik zu befreien.

Wie bei der ersten Ausgabe werden wir dem Publikum vor allem aufstrebende Projekte präsentieren (Edges, Treetop oder die sogenannten "klassischen" Klaviertrios von Martin Listabarth, Erik Asatrian & José Carra), aber auch einige bereits etablierte (Das Kapital, Sebastian Studnitzky solo).
Eine eklektische Wahl ist Dagadana, eine polnisch-ukrainische Band, die nach genau einem Jahrzehnt zu Green Hours zurückkehrt (das letzte Mal fand ihr Konzert anlässlich der Nacht der Kulturinstitute statt).
Worte sind manchmal überflüssig und Grenzen vielleicht auch.

Ni antaŭĝojas vidi vin ĉe la festivalo - das bedeutet in der universellen Sprache Esperanto: "Wir warten auf dem Festival auf euch".

Let there be peace, let there be Jazz!


Partner:
Europäische Kommission, Wallonie-Bruxelles à Bucarest, Ungarisches Kulturinstitut, Institut Français de Bucarest, Instituto Cervantes Bucarest, České centrum Bukurešť, Österreichisches Kulturforum Bukarest, Instytut Polski Bukareszt, Green Hours Jazzclub
 

Zurück