Kontakt und Einschreibung

Kontakt und Einschreibung Foto: Goethe-Institut/Bernhard Ludewig

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Einschreibung für den Standardkurs (Dezember 2017-Februar 2018)
am Wochenende (09.12.2017 – 04.02.2018) 
unter der Woche (04.12.2017 - 31.01.2018)
 
Einschreibung in Kurse A1

Sie haben keine Vorkenntnisse in Deutsch und lernen zurzeit nicht am Goethe-Institut Istanbul. Sie beginnen mit einem A1 oder A1.1 Kurs:
Einschreibungstermin: 27.11.2017 ab 20:00 Uhr
Bitte klicken Sie an diesem Tag und ab dieser Uhrzeit weiter unten auf "Anmeldeformulare" und schreiben Sie sich in einen der Kurse ein.

Wichtige Hinweise für die Anmeldung für A1 – und A1.1 Kurse am Goethe-Institut Istanbul (PDF)

..............................................................................

Einschreibung in Kurse ab A1.2 
Einschreibetermin für Kursteilnehmer mit Vorkenntnissen:
22.11.2017, ab 20:00 Uhr 
Bitte klicken Sie an diesem Tag und ab dieser Uhrzeit weiter unten auf "Anmeldeformulare" und schreiben Sie sich in einen der Kurse ein. Wichtige Hinweise für die Anmeldung für Kurse ab A1.2 am Goethe-Institut Istanbul (PDF)

..............................................................................

Achtung: Neue Regelung zu Einstufungstests! Mehr Informationen dazu unter "Einstufungstest". 

Kursstufe: A1.1 – C1

Sommer-Intensivkurs:
Juli: 03.07.2017 – 27.07.2017
August: 01.08.2017 – 24.08.2017
September: 05.09.2017 – 28.09.2017

Kurszeitraum: 04/05.10.2017 –27/28.11.2017 – Wochenkurse

Kurszeitraum: 30.09.2017 –02.12.2017 – Wochenendkurse

Kurszeitraum: 04/05.12.2017 –30/31.01.2018 – Wochenkurse

Kurszeitraum: 09.12.2017 –04.02.2018 – Wochenendkurse

 
Beyoğlu und Moda

Montag bis Donnerstag und Samstag
10.00–12.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr


Freitag und Sonntag: keine Besucherzeiten


Terminvergabe außerhalb der Besucherzeiten nur mit Voranmeldung
Haben Sie Wünsche, Beschwerden oder Vorschläge? Bitte wenden Sie sich an:
dilkurslari@istanbul.goethe.org  

Information und Beratung zu Kursen und Prüfungen
dilkurslari@istanbul.goethe.org

Individuelle Beratung zur Prüfung Start Deutsch 1
ailebirlesimi@istanbul.goethe.org

Individuelle Beratung zu Firmenkursen und Beratung zur Prüfung BULATS
dilkurslari@istanbul.goethe.org

Individuelle Beratung zu Kursen in Deutschland
dilkurslari@istanbul.goethe.org

Individuelle Beratung zu den Prüfungen A2 bis C2
sinavdanisma@istanbul.goethe.org

Individuelle Beratung zu den Jugendprüfungen Fit1, Fit2, B1j und B2j
fit@istanbul.goethe.org
Nationalfeiertage
  • 01. Januar
  • 23. April
  • 01. Mai
  • 19. Mai
  • 15. Juli
  • 30. August
  • 28.-29. Oktober
  • 04. November
  • 31. Dezember
  • 01. Januar 2018
Ramadanfest
24. – 27.06.2017

Opferfest
31.08. - 04.09.2017
Kurstyp Preis
Wochenkurse (Montag - Donnerstag) und Intensivkurse (4 Wochen) 880,- TL
Intensivkurse (8 Wochen) 1630,- TL
Abendkurse 880,- TL
Wochenendkurse (Samstag - Sonntag) 1010,- TL
Vorintegrationskurse (Montag - Donnerstag) 920,- TL
Konversationskurse (Freitag) 390,- TL
Prüfungsvorbereitungskurse (Freitag) 390,- TL

Diese Preise gelten bis einschließlich November 2016.

Reduktionen
Kursteilnehmer, die den Folgekurs besuchen, erhalten einen Rabatt von 10% für den Folgekurs. Geschwister und Familienangehörige ersten Grades von eingeschriebenen Kursteilnehmern (also deren Eltern oder Kinder) erhalten ebenfalls einen Rabatt von 10%.

Hinweise
Das Goethe-Institut Istanbul behält sich das Recht vor, die Kurspreise zu ändern.
Wir behalten uns das Recht vor, Kurse mit zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen und die überbelegten Kurse zu teilen sowie Änderungen bei Raumbelegung und Kurszeit vorzunehmen.

Zahlungsmodalitäten
  • Banküberweisung
Vor Kursbeginn fallen 50 TL an, nach Kursbeginn 100 TL. Eine Rückzahlung der Kursgebühren ist spätestens nach dem zweiten Unterrichtstag möglich. Danach kann keine Rückzahlung mehr erfolgen.

                           Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung 
Der/die Kursteilnehmer/-in muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Jugendkurse wenden sich an Teilnehmer zwischen 14 und 17 Jahren.
 
2.    Zahlungsbedingungen
2.1  Die Kursgebühr wird nach der Voranmeldung bzw. während der Einschreibung
       In Ankara: per Banküberweisung bezahlt
       In Izmir: im Sprachkursbüro per Kreditkarte oder bei der Bank eingezahlt und der Bankbeleg im Sprachkursbüro abgegeben
       In Istanbul: per Banküberweisung bezahlt
2.2. Das Bezahlen der Kursgebühr ohne vorherige Anmeldung garantiert keinen Kursplatz.
2.3. Geht die Zahlung der Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, wird die Anmeldung storniert.  Sollte in der Zwischenzeit der jeweilige Kurs ausgebucht sein, erfolgt eine Rückzahlung der Kursgebühr.
2.4. Sämtliche anfallenden Bankgebühren mit der Zahlung der Kursgebühr gehen zu Lasten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin. 

3.    Preise
3.1. Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kurstermin des Goethe-Instituts sind Vertragsbestandteil.
3.2. Wird von dem Kursteilnehmer eine Umbuchung gewünscht (z.B. Änderung des Kurstermins oder Kurswechsel), so ist das kostenfrei. Ein Kurswechsel ist nur dann möglich, wenn es einen Platz in dem gewünschten Kurs        gibt. 

4.    Einschreibung und Einstufung
4.1. Teilnehmer mit Vorkentnissen nehmen an einem Einstufungstest teil. Der Einstufungstest ist sechs Monate gültig. Für Anfänger wird kein Einstufungstest durchgeführt.
4.2. Bei der Anmeldung im Goethe-Institut Ankara wird ein Passfoto benötigt.
4.3. Die Empfehlungen für den Folgekurs haben eine sechsmonatige Gültigkeit. Teilnehmer, die einen Folgekurs besuchen möchten, sind verpflichtet, die zuletzt erhaltenen Empfehlungen bei der Einschreibung vorzulegen. 

5.    Rücktritt
5.1. Kursabmeldungen und Rückzahlungswünsche müssen schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden.
5.2. Es besteht die Möglichkeit, vor Beginn des Kurses die Teilnahme zu stornieren. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,-TL erhoben. Der Restbetrag wird dem Teilnehmer zurückerstattet.
5.3. Der/Die Kursteilnehmer/-in kann jederzeit vom Vertrag aus wichtigem Grund zurücktreten. In diesem Fall wird die Kursgebühr im Verhältnis der nicht in Anspruch genommenen Leistung rückerstattet. Ein wichtiger Grund        liegt insbesondere bei Krankheit oder ähnlichen Verhinderungsgründen vor.
5.4. Bei Rückzahlungen bis zum 2. Kurstag wird dem/der Kursteilnehmer/-in die Kursgebühr nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100,-TL zurückerstattet. Im Falle, dass der/die Kursteilnehmer/-in nach dem 2.          Kurstag ohne wichtigen Grund am Kurs nicht mehr teilnimmt, besteht kein Anspruch auf eine Rückzahlung oder das Übertragen der Kursgebühr auf einen anderen Turnus.
5.5. Rückzahlungen erfolgen auf die von den Kursteilnehmern/den Kursteilnehmerinnen angegebenen Konten per Banküberweisung. 

6.    Kurseinteilung / Klassengröße
6.1. Unsere Kurse haben mindestens 10 und höchstens 18 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In              diesem Fall bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder wir erstatten die gesamte Kursgebühr. Leider können nur solche Kurse zustande kommen, die am Ende der                              Einschreibefrist die Mindestteilnehmerzahl aufweisen. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung von Interessenten zustande gekommen wäre, bitten wir Sie auch in
       Ihrem eigenen Interesse, sich innerhalb der angegebenen Frist anzumelden. 

7.    Pflichten des Kursteilnehmers
7.1. Es besteht eine Teilnahmepflicht von 70%. Andernfalls wird keine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
7.2. Der/die Kursteilnehmer/-in ist verpflichtet beim Betreten des Goethe-Instituts seinen Teilnehmerausweis vorzuzeigen.
7.3. Der Kursteilnehmer haftet selbst für seine Wertgegenstände. 

8.    Haftung des Goethe-lnstituts
       Für die Haftung des Goethe-Instituts und seiner Mitarbeiter gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Goethe-Institut haftet nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen,              Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände), die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen.
 
9.    Datenschutz
       Der/die Kursteilnehmer/-in willigt ein, dass das Goethe-Institut seine/ihre Anmelde-, Abrechnungs- und Leistungsdaten elektronisch erfasst. Der/die Kursteilnehmer/-in ist damit einverstanden, weiterhin vom Goethe-                Institut Informationen u.a. Newsletter zu erhalten.
 
10.  Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand
       Als Gerichtsstand wird für das Goethe-Institut Ankara Ankara, für das Goethe-Institut Izmir Izmir und für das Goethe-Institut Istanbul Istanbul vereinbart.
 
 
Das Goethe-Institut (kurz: „GI“) nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchte Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wie und zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung betrifft die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) im Zusammenhang mit der Anmeldung zu Kursen und Prüfungen des GI über die Internetseiten des GI sowie die Durchführung der Kurse und Prüfungen selbst.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist das Goethe-Institut e.V. mit Sitz in München (Dachauer Str. 122, 80637 München). Soweit Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte insbesondere an das Institut, an dem Sie sich angemeldet haben.

Die Verwendung Ihrer Daten

Sie können unser Internetangebot auch ohne Anmeldung nutzen, etwa zur reinen Information. Für diesen Fall werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Sofern Sie sich jedoch zu einem Kurs oder einer Prüfung anmelden wollen, müssen Sie bei Ihrer Anmeldung verschiedene Daten angeben. Als Pflichtangaben sind im Rahmen dieser Registrierung diejenigen Daten vorgesehen, die wir zwingend für die Buchung und Durchführung des Kurses oder der Prüfung benötigen. Weitere Angaben können Sie nach Ihrer Wahl vornehmen.

Die Erhebung Ihrer Daten sowie deren spätere Verwendung erfolgt zum Zwecke der Anmeldung über das Internet sowie zu den in der unten stehenden Einwilligungserklärung genannten Zwecken. Ihre Daten übermitteln wir ebenfalls nur zu den in dieser Einwilligungserklärung genannten Zwecken und an die dort genannten Kategorien von Empfängern.

Aus technischen Gründen werden im Internet weitere Daten an uns übergeben, wie etwa Ihre IP-Adresse, der Referrer etc. Diese von Ihrem Rechner bzw. Browser an uns übergebenen Daten werden von uns selbstverständlich nur im gesetzlich zulässigen Umfang erhoben und verwendet.

Ergänzende Hinweise zu Cookies

Die Technik der Cookies wird von uns regelmäßig dazu genutzt, Ihnen bei einem wiederholten Besuch eine automatische Anmeldung zu ermöglichen, falls Sie dies wünschen. Außerdem setzen wir Cookies dazu ein, um Sie beim Wechsel von einer Seite zur nächsten zu identifizieren. Falls Sie Cookies in Ihrem Browser ausgeschaltet haben, können Sie unsere personalisierten Internetangebote zwar benutzen, es ist aber keine automatische Anmeldung möglich.

Widerruf

Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Marktforschungs- sowie Werbe- und Marketingzwecken jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine Email mit einem entsprechenden Vermerk an Ihr zuständiges Goethe-Institut unter pruefung@istanbul.goethe.org.

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass das Goethe-Institut meine von mir im Rahmen meiner Anmeldung bekannt gegebenen sowie in Zusammenhang mit der Durchführung mit mir abgeschlossener zukünftiger Verträge anfallenden personenbezogenen Daten („Daten“) zum Zwecke der Speicherung in die zentrale Kundendatenbank des Goethe-Instituts e.V. mit Sitz in München/ Deutschland („Zentrale“) übermitteln darf und diese Daten dort mit anderen etwaigen bereits vorhandenen Daten von mir zusammengeführt werden dürfen.

Ferner willige ich ein, dass meine Daten vom Goethe-Institut und der Zentrale über den Zweck der Vertragsdurchführung hinaus umfassend zu Marktforschungs- sowie Werbe- und Marketingzwecken jeweils betreffend Leistungsangebote des Goethe-Instituts verwendet werden dürfen, insbesondere um mir an die von mir angegebenen Adress- und Kontaktdaten entsprechende Werbung oder Anfragen („Informationen“) zukommen zu lassen, etwa über neue Kursangebote des Goethe-Instituts.

Die Informationszusendung darf postalisch, telefonisch, per Fax, Email und/ oder SMS erfolgen.

Zum Zwecke der Echtheitskontrolle und dem Ausstellen von Ersatzbescheinigungen dürfen außerdem Daten betreffend von mir abgelegter Prüfungen in die Zentrale übermittelt, dort im zentralen Prüfungsarchiv (maximal 10 Jahre) gespeichert und genutzt werden. Soweit es sich dabei um Daten betreffend zum Nachzug von Ehegatten berechtigender Prüfungen handelt, darf die Zentrale auf Anfrage deutscher Behörden diesen die Echtheit eines der Behörde von mir vorgelegten Zeugnisses bestätigen.

Meine Daten werden vom Goethe-Institut nicht über die in vorstehender Erklärung genannten Zwecke hinaus verwendet oder an Dritte übermittelt, es sei denn, es liegt betreffend der Daten ein begründeter Missbrauchsverdacht vor.

Ich habe Kenntnis darüber, dass ich der Verwendung meiner Daten zu Marktforschungs- sowie Werbe- und Marketingzwecken jederzeit widersprechen kann.