Fortbildung in Taipei

BKD Fortbildung Goethe-Insitut

Ausschreibung zur Ausbildung neuer Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache in Taiwan

Das Goethe-Institut Taipei bietet Interessierten die Möglichkeit einer Ausbildung zur Honorar-Lehrkraft für DaF (Deutsch als Fremdsprache) im taiwanischen Schulwesen, evtl. auch am Goethe Institut in Taipei. Der Lehrgang umfasst 6 Monate mit  insgesamt  172 Unterrichtseinheiten  (á 45 Minuten), in Theorie und Praxis.

Ablauf der Ausbildung

Zeitrahmen      6  Monate Thoerie und Praxis

6 Monate  (24 Wochen)
  • pro Monat -  2 Seminare (je  4 UE) Einführung in die Theorie, auf Grundlage der Fortbildungsmaterialien des Goethe Instituts  „Deutsch lehren lernen“ ( DLL) Einheiten 1-6 
  • wöchentlich 1 Unterrichtsbeobachtung   (je 4 UE pro Woche) inkl. Eigenunterricht (20-30 Min.)
  • mit Vor-und Nachbesprechung  (1 UE pro Woche)

Inhalte der Seminare
  • Einführung: Gemeinsamer Europäischer  Referenzrahmen für Sprachen (GER)
  • Ziele des modernen Sprachunterrichts, Lehrwerksanalyse
  • Didaktisch-methodische Prinzipien, Unterrichtsplanung, Sozialformen
  • Aufgaben, Übungen, Interaktion,
  • Vermittlung von Fertigkeiten: Lesen, Schreiben, Hören, Sprechen
  • Lernmaterialien und Medien (DaF 2.0)

Perspektiven
  • Übernahme als Honorarlehrkraft in Schulen, evtl. auch am GI-Taipei 
  • Vergütung nach dem Honorarschema des Schulsystems in Taiwan bzw. des GI-Taipei
  • Möglichkeit der Teilnahme an weiterführenden GI-Fortbildungen in Taiwan oder in Deutschland
  • Möglichkeit zur (kostenlosen) Teilnahme an die Ausbildung des „Deutsch Lehren Lernen (DLL)- Programms“

Ausbildungsbeginn: Dezember 2016

Voraussetzungen der Teilnahme:
  • Deutschniveau auf mindestens B1+ bzw. Muttersprache mit klarer Aussprache
  • an zwei Terminen pro Woche Zeit für Hospitationen und Seminare
  • für nicht Einheimische: langfristig in Taiwan lebend, gültige Aufenthaltserlaubnis
  • offenes Wesen, Flexibilität, Interesse am Lehren und Lernen,
  • Interesse an der deutschen Sprache und Kultur
  • Bereitschaft zum  Einsatz digitaler  Unterrichtsmedien
  • Bereitschaft langfristig Kurse in Schulen und am GI-Taipei zu übernehmen
  • Bereitschaft am Abend oder am Wochenende zu arbeiten
Anmeldung
Einsendeschluss für folgende Unterlagen: 25.11.2016
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Zeugnisse der deutschen Sprachkenntnisse
  • Zeugnisse des Studienabschlusses oder Studienbescheinigung
  • Kopie der gültigen Aufenthaltserlaubnis (Nicht Einheimische)
  • Sonstige Qualifikationsunterlagen
Senden Sie Ihre Anmeldungsunterlagen an
Dr. Li-Fen Ke
Goethe-Institut Taipei
12F, 20, Heping W. Road Sec. 1, Taipei 10078, Taiwan
 
Kontakt:
Frau Dr. Li-Fen Ke, Leiterin der Spracharbeit, Goethe-Institut Taipei
li-fen.ke@taipei.goethe.org
Tel: +886-2-2365-7294 #111
Fax: +886-2-2368-7542

Anmerkung:
Diejenigen, die nach der Vorqualifikation in die Ausbildung aufgenommen werden, müssen  eine Kaution in Höhe von 10000 TWD bezahlen, welche nach der regelmäßigen und erfolgreichen Teilnahme an der ganzen Ausbildung wieder zurückerstattet werden.