Seminar
Auf geht’s in den Beruf

Auf geht’s in den Beruf
© Goethe-Institut Hanoi

Online Veranstaltung

Um mehr Informationen über die Berufsausbildung in Deutschland vermitteln zu können, führt das Goethe-Institut Hanoi eine Serie von Gesprächen mit jungen vietnamesischen Auszubildenden. Sie werden uns von ihrer Ausbildung, ihren Erfahrungen sowie ihrem Weg nach Deutschland erzählen. Durch ihre Erfahrungsberichte lernen Sie die Berufe kennen und bekommen einen differenzierten Überblick über die deutsche Arbeitswelt und den deutschen Arbeitsmarkt.

Am 26.06.2021 um 10 Uhr findet auf der Facebook-Seite des Goethe-Instituts Hanoi das erste Gespräch mit Frau Pham Thi Thu Thuy statt. Frau Thuy hat ein großes Herz für Kinder und möchte unbedingt in einem Beruf arbeiten, bei dem sie viel mit Kindern zu tun hat. Sie reiste im Jahr 2015 als Au-Pair-Mädchen nach Deutschland. Während ihres einjährigen Aufenthalts bei einer deutschen Gastfamilie hat sie sich über eine Ausbildung als Erzieherin erkundigt und bekam sogar einen Ausbildungsplatz beim Berufskolleg August-Vetter in Bocholt. Unglücklicherweise ist ihre Aufenthaltserlaubnis vor dem Start der Ausbildung abgelaufen und sie musste nach Vietnam zurückkehren. Aber sie hat nicht aufgegeben und versuchte sie weiterhin, eine Ausbildung zu finden und ein Visum zu beantragen. Mit Erfolg: Im September 2017 konnte sie mit ihrer Ausbildung in Deutschland beginnen. Ihr Traum ist in Erfüllung gegangen. Sie ist Erzieherin geworden und arbeitet zurzeit im Kindergarten Wuppkids in Wuppertal.

Treffen Sie Frau Thuy online, hören Sie ihre Geschichte und nutzen Sie die Gelegenheit dieser zielstrebigen Frau live Frage zu stellen.

Das Gespräch ist auf Vietnamesisch.

Falls Sie vorab Fragen an Frau Thuy haben, schreiben uns Sie bitte spätesten bis 25. Juni per Mail:
Thanh Huong.Nguyen2@goethe.de
 
 

Details

Online Veranstaltung

Sprache: Vietnamesisch
Preis: Freier Eintritt

+84 24 32004494
Thanh Huong.Nguyen2@goethe.de

Livestream via Facebook des Goethe-Instituts Hanoi