PASCH-Alumnikonferenz Ich heute und PASCH #IchUndPASCH

Frankfurt IDO
Foto: Valentin Fanel Badiu

Die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) wird vom Auswärtigen Amt koordiniert und gemeinsam mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe Institut (GI), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz umgesetzt.
 
2018 wird die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) bereits 10 Jahre alt.
 
Viele Schülerinnen und Schüler haben in den letzten neun Jahren auf einer der 1.800 Partnerschulen Deutsch gelernt. Sie haben an Veranstaltungen von PASCH teilgenommen, wie z. B. an Jugendkursen in Deutschland, Sprachcamps in verschiedenen Ländern und Konzerten von deutschen Bands. Vor allem haben sie aber neue Freundschaften über die Ländergrenzen hinweg geschlossen. Die Sprache Deutsch war für sie die Brücke zueinander und bei vielen hat Deutsch auch den Weg in die Zeit nach der Schule bestimmt. Sie haben weiter Deutsch gelernt oder ein Studium in Deutschland begonnen.
 
Bist du eine dieser Erfolgsgeschichten? PASCH sucht dich!

Du möchtest dich mit anderen PASCH-Alumni austauschen.
Du möchtest beim Aufbau eines PASCH-Alumni-Netzwerks dabei sein.
Du möchtest wissen, was andere PASCH-Alumni nach der Schule machen oder gemacht haben und welche Themen ihnen wichtig sind.
Du möchtest deine Erfahrungen mit PASCH an die Schüler*innen von heute weitergeben und sie an den Möglichkeiten teilhaben lassen, die sie nach PASCH haben.
Du möchtest weiterhin Teil des PASCH-Netzwerks sein.
Du bist in eine der 90 Partnerschulen in Australien, Indonesien, Malaysia, Neuseeland, den Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam oder West-Samoa gegangen.

Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt.

Du hast auch nach der Schule einen Bezug zur deutschen Sprache und/ oder Deutschland, z.B. durch ein Germanistikstudium in deinem Land, ein Studium in Deutschland, Arbeit in einer deutschen Firma in Deutschland oder in deinem Land oder weil deine Firma Kontakte nach Deutschland hat.
Datum: 12. - 15. Oktober 2017 (Anreise: 11.10.2017, Abreise: 16.10.2017)
Ort: Jakarta, Indonesien

Du wohnst in Südostasien, Australien oder Neuseeland? 

Du zahlst nichts. PASCH übernimmt die Reisekosten (Flug oder Zug), Kosten für Unterkunft (2-Bettzimmer) und Verpflegung sowie die Reisekrankenkasse während der Alumni-Konferenz.

Du wohnst nicht in Südostasien, Australien oder Neuseeland? 

PASCH übernimmt die Kosten für Unterkunft (2-Bettzimmer) und Verpflegung, die Reisekrankenkasse während der Alumni-Konferenz und erstattet dir gegen Vorlage der Rechnung und der Bordkarte maximal den Gegenwert von 700 EUR in deiner Währung.
Die Diskussionen und Vorträge werden auf Deutsch sein, dazu brauchst du Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 oder besser. Bitte lege einen Sprachnachweis (Goethe-Zertifikat B2, TestDaF Level 4, DSD 2, o.ä.) deiner Bewerbung bei. Wenn du kein Zertifikat hast, dann sprich mit der Kontaktperson am Goethe-Institut in deinem Land für eine sprachliche Einschätzung.
  1. Fülle spätestens bis zum 10. September 2017 folgendes Formular aus:
    FORMULAR
  2. Schick den Link zu deinem kurzen Videoclip/ Film/ Animation etc. (max. 5 Minuten) an die Kontaktperson in deinem Land. Zeige, was dich mit PASCH verbindet:
    • Was bedeutet dir PASCH?
    • Was bedeutet PASCH deiner Partnerschule?
    • Welchen Einfluss hatte PASCH für dein Leben? – Ich heute und PASCH. 
    Nutze den Hashtag #IchUndPASCH. Der Videoclip muss öffentlich abrufbar sein!
  3. Schick deinen Lebenslauf spätestens bis zum 10. September 2017 in deinem Land.
Frau Kristin Kropidlowski
kristin.kropidlowski@goethe.de

Herr Dr. Jörg Helmke
hanoi@auslandsschulwesen.de