Lesung Melbourne Writers Festival: Jan Bauer „Der Salzige Fluss“

Jan Bauer ©Jan Bauer

Do, 27.08.2015 -
Sa, 29.08.2015

Jan Bauer stellt seinen Debutroman in Comicform in Melbourne vor

Der in Hamburg lebende Buchautor Jan Bauer stellt seinen Debutroman im Rahmen des Melbourne Writers Festival vor. Es werden zwei Lesungen zu seinem ersten Comicroman “Der Salzige Fluss” stattfinden, welcher 2014 erstmals herausgegeben wurde und auch bereits einen australischen Verlag gefunden hat, der das Buch in englischer Sprache im August diesen Jahres herausgeben wird.
 
Der autobiografische Roman erzählt von Jans Reise durch den Outback Australiens. Nach einer schweren Zeit in Deutschland tritt Jan diese Reise an. Er beabsichtigt auf seiner beträchtlichen Wanderroute von Alice Springs bis Yuendumu dem Alltag in Deutschland zu entfliehen und zu sich selbst zu finden. Dabei begegnet ihm auf seinem Weg eine junge Backpackerin aus Frankreich, die seine Pläne durcheinanderbringt. Aus Jans einsamem Selbstfindungstrip entwickelt sich eine kleine Liebesgeschichte, die zeigt, dass sich das Leben nicht immer im Voraus planen lässt, sondern manchmal ungeahnte Wege einschlägt.
 
 
Jan Bauer wurde 1976 in Preetz in Schleswig-Holstein geboren. Nach seinem Studium in Hamburg und Brisbane arbeitet er seitdem in Hamburg als Illustrator und Dozent für Trickfilm und Illustration.
 
Jan Bauer wird bei den folgenden Veranstaltungen mitwirken:
 
Book Launch
Donnerstag, 27.08.15, 18.30 Uhr
Readings Bookshop, 309 Lygon Street, Carlton VIC 3053
Der australische Verleger Twelve Panel Press und Jan Bauer präsentieren erstmals die englische Version von Jan Bauers Comicroman The Salty River.

Drawing the Outback (in englischer Sprache)
Freitag, 28.08.15, 19.00 Uhr
Performance Space, The Wheeler Centre
Jan Bauer und der australische Autor und Zeichner Josh Santospirito sprechen über ihre sehr unterschiedlichen grafischen Darstellungen des australischen Outbacks..
 
Illustrator in Residence

Samstag, 29.08.15, 12.00 Uhr
Atrium Federation Square
Hier kann man den Illustratoren dabei zusehen, wie aus Linien und Strichen Bilder und Geschichten entstehen – Kreativität in Aktion.

 

Zurück