Cours et formations à Bruxelles

  • Kursteilnehmer Chateau de la Poste END © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Kursteilnehmer vor dem Château de la Poste
  • Kursunterricht auf dem Schlossgelände ENWD © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Kursunterricht auf dem Schlossgelände
  • Tagesausflug nach Düsseldorf ENWD © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Tagesausflug nach Düsseldorf
  • Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft in Bratislava ENWD © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft der Slowakei 2016 in Bratislava
  • Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft in Luxemburg ENWD © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft in Luxemburg 2015
  • Chateau de la Poste ENWD © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Château de la Poste
  • Kursteilnehmer Chateau de la Poste END © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Kursteilnehmer vor dem Château de la Poste März 2017
  • Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft in Malta 2017 © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft in Malta 2017
  • Netzwerktreffen Brüssel & Bonn Dez 2017 - Tagesexkursion Bonn © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Netzwerktreffen Brüssel & Bonn Dez 2017 - Tagesexkursion Bonn
  • Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft nach Estland 2017 © Europanetzwerk Deutsch/Goethe-Institut
    Intensivkurs zur Ratspräsidentschaft nach Estland 2017
  • Kursteilnehmer vor dem Château de la Poste März 2018 © Europanetzwerk Deutsch / Goethe Institut Brüssel
    Kursteilnehmer vor dem Château de la Poste März 2018

L’Europanetzwerk de Bruxelles propose une offre particulière de cours sous différents formats, permettant ainsi aux intéressés d’approfondir leurs connaissances de la langue allemande et de les mettre en pratique. Cette formule permet par exemple à des diplomates et des journalistes ou à des assistants parlementaires de participer aux cours hebdomadaires organisés en nos locaux au Goethe-Institut.

Par ailleurs, nous organisons régulièrement des cours durant le week-end dans les Ardennes, ainsi que des petits voyages deux fois par an dans le pays assurant la présidence du Conseil de l’UE afin d’aborder des sujets très actuels tout en les resituant dans leur contexte.  
 

Unser Angebot

Kursdetails  
Ort Goethe-Institut Brüssel
Termin 10.10.2018 – 20.02.2019
Dauer 15 Sitzungen (1x pro Woche)
Zielgruppe Ministerialbemate / Diplomaten der Ständigen Vertretungen der EU-Mitgliedsstaaten und Journalisten, EU-Korrespondenten
Kurstyp Allgemeinsprachlicher Kurs ohne Themenschwerpunkt
Nähere Informationen
Sprachniveau B1 – B2 – C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Bewerbungs-
schluss
Einschreibungen am 25. und 26. September 2018 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr im Goethe-Institut. Kein Termin. Keine Einschreibegebühr.


Dank der positiven Entwicklungen im Europanetzwerk Deutsch haben wir mittlerweile die Möglichkeit neben höheren EU-Bediensteten und Ministerialbeamten hier vor Ort in Brüssel tätige Ministerialbeamte aus den EU-Mitgliedsstaaten und Journalisten sprachlich zu fördern. Die Teilnehmer aus den Bereichen Diplomatie und Journalismus nehmen gemeinsam an den Sprachkursen teil. So fördert das Europanetzwerk Deutsch auch den Diskurs zwischen Politik und Medien.

Die Kurse werden jedes Semester am Goethe-Institut angeboten. Für weitere Informationen zu den aktuell laufenden Sprachkursen beachten Sie bitte den beigefügten Flyer.

Kursdetails  
Ort Goethe-Institut Brüssel
Termin 11.10.2018 – 21.02.2019
Dauer 15 Sitzungen (1x pro Woche)
Zielgruppe Akkreditierte Parlamentarische Assistenten (aus dem Europäischem Parlament)
Kurstyp Allgemeinsprachlicher Kurs ohne Themenschwerpunkte
Nähere Informationen
Sprachniveau B2
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Bewerbungs-
schluss
Einschreibung erfolgt am 25. und 26. September 2018 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr im Goethe-Institut. Kein Termin. Keine Einschreibegebühr.


Dank der positiven Entwicklungen im Europanetzwerk Deutsch haben wir mittlerweile die Möglichkeit neben höheren EU-Bediensteten und Ministerialbeamten auch parlamentarische Assistenten, die im Europäischen Parlament tätig sind, sprachlich zu fördern. Die Kurse werden jedes Trimester am Goethe-Institut angeboten.

Für weitere Informationen zu den aktuell laufenden Assistenten-Sprachkursen beachten Sie bitte den beigefügten Flyer.

Kursdetails  
Ort Präsenzkurs in Luxemburg
Termin 19.11.2018 – 27.01.2019
Dauer 8 Wochen (15 Stunden)
Zielgruppe EU-Beamte in Luxemburg
Kurstyp Aktuelle Themen aus Deutschland und Europa, Erweiterung methodischer Fertigkeiten auf Deutsch, Vokabular des beruflichen Kontexts
Nähere Informationen
Sprachniveau B2 - C1
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Bewerbungen Nicole.Hawner@goethe.de


Der Blended-Learning-Kurs kombiniert intensive Präsenzveranstaltungen und flexibles online Deutsch lernen. Da dieses Lernformat besonders effizient ist, erzielen Sie innerhalb kürzester Zeit den größtmöglichen Lernfortschritt.

 

Kursdetails  
Ort Château de la Poste
Termin 09.11. – 11.11.2018
Dauer 3 Tage (inklusive Anreise- u. Abreisetag)
Zielgruppe Leitende EU-Bedienstete und leitende in Brüssel tätige Ministerialbeamte aus den EU-Mitgliedstaaten aller Fachgebiete
Kurstyp Intensivsprachkurs Wochenende zu aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Weitere Informationen zum Programm folgen an dieser Stelle.
Sprachniveau B1 – B2
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Bewerbungs-
schluss
25.10.2018


Dieser Wochenendsprachkurs umfasst sowohl die klassischen Komponenten eines Intensivsprachkurses als auch die eines deutschsprachigen Workshops und Trainings.Das Château de la Poste liegt in den belgischen Ardennen bei Namur und ist von Brüssel aus innerhalb von einer Stunde erreichbar.

Dieser Sprachkurs eignet sich besonders für diejenigen, die über ein Wochenende ihre Sprachkenntnisse auffrischen möchten. Auch eignet sich dieser Kurs als Vorbereitung auf einen EU-Kurs in Deutschland. Mehr zu den EU-Kursen in Deutschland erfahren Sie hier.

Kursdetails  
Ort Bulgarien, Sofia
Termin 25.04. – 30.04.2018
Dauer 6 Tage (inklusive Anreise- u. Abreisetag)
Zielgruppe Leitende EU-Bedienstete und leitende MInisterialbeamte aller Fachgebiete
Kurstyp Schwerpunktthemen der aktuellen Ratspräsidentschaft
Flyer
Sprachniveau B1 – B2
Initiator Auswärtiges Amt
Realisierung Goethe-Institut
Bewerbungs-
schluss
05.04.2018


Unsere Kurzreisen im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaften haben wir 2015 eingeführt. Hier steht das jeweilige Gastland im Mittelpunkt – seine Gesellschaft und Kultur, seine Einstellung zu Europa sowie Schwerpunktthemen seiner Präsidentschaft.

Das Europanetzwerk bietet neben weiteren Veranstaltungen auch Exkursionen und thematische Kurzreisen in das grenznahe Deutschland an. Ziel sind zumeist Städte in Deutschland oder im europäischen Ausland, die in Beziehung zum politischen Geschehen der Vergangenheit und Gegenwart stehen. Sobald eine Kurzreise konkret in Planung ist, werden Sie es hier erfahren!