Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Podcast Europanetzwerk Deutsch© Europanetzwerk Deutsch

Europanetzwerk Deutsch Podcast

Das ist kurz & bündig:

Audio wird geladen

Mit Folgen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland vertonen wir in unserem Podcast kurz & bündig die Themen, die Sie interessieren. In exklusiven Interviews spricht Redakteurin und Moderatorin Linda Achtermann mit Expert*innen, Wissenschaftler*innen und Politiker*innen, die spannende Einblicke in ihre Arbeit und Forschung geben.

Zusätzlich können Sie mit einem Arbeits- und Lösungsblatt sprachliche Besonderheiten, die in den einzelnen Podcast-Folgen erklärt werden, individuell aufarbeiten. Bis Juli werden alle Folgen und Arbeitsblätter monatlich hier veröffentlicht. Jede Folge ist ca. 20 Minuten lang und kann auf dieser Seite abgerufen oder auch für unterwegs heruntergeladen werden.

Außerdem bieten wir Ihnen eine Woche nach Erscheinen des Podcasts einen Podklatsch an. Zusammen mit anderen Interessierten können Sie während dieser Stunde des gemeinsamen Austauschs über das Thema diskutieren und das Arbeitsblatt besprechen. Mehr Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Podcast.

Klimapolitik: Wo steht Deutschland bei der Energiewende?

© Europanetzwerk Deutsch © Europanetzwerk Deutsch 2011 wurde mit dem Atomausstieg die Energiewende in Deutschland maßgeblich in die Wege geleitet. Dieser und alle folgenden Schritte der Energiewende, die von der Bundesregierung beschlossen wurden, erhielten weltweite Beachtung. Doch kontroverse Diskussionen sowie Zweifel an nachhaltigen Konzepten ließ die anfängliche Euphorie schnell in Ernüchterung umschlagen. Wie steht es um die Energiewende und die Klimaneutralität? Ist Deutschland ein Vorzeigeland?
 

Audio wird geladen

Haben Sie gut aufgepasst? Hier finden Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsblatt zu unserem ersten Podcast. Rechnen Sie für die Bearbeitung ca. 30 Minuten ein. Mit dem Lösungsblatt können Sie anschließend selbst die Korrektur vornehmen – ein Lernerfolg ist somit garantiert!
 
Haben Sie noch weitere Fragen zu dieser Folge? Zusammen mit anderen Interessierten tauschen wir uns über das Thema aus und sprechen nicht nur über das Arbeitsblatt.

Wann: Mittwoch, 27. Januar 2021 von 12:00 bis 13:00 Uhr
Wo: Digital über diesen Zoom-Raum



Podklatsch setzt sich aus den Wörtern Podcast und Klatsch (eine Form der gesellschaftlichen Unterhaltung) zusammen.

Corona 2020: Eine Niederlage für den deutschen Föderalismus?

Corona 2020: Eine Niederlage für den deutschen Föderalismus? Foto © Europanetzwerk Deutsch Am 27. Januar 2020 machte Deutschlands erster offizieller Covid-19-Fall Schlagzeilen: Daraufhin wurde von der Politik in Deutschland schnelles Handeln gefordert. Welche langfristigen Schlussfolgerungen lassen sich aus dem Krisenmanagement für den Föderalismus ziehen? Hören Sie, was Politikwissenschaftlerin Prof. Nathalie Behnke und Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, ehemaliger Präsident des deutschen Bundesverfassungsgerichts, dazu sagen.
 

Audio wird geladen

Haben Sie gut aufgepasst? Hier finden Sie passend zu unserer ersten Podcast ein abwechslungsreiches Arbeitsblatt. Rechnen Sie für die Bearbeitung ca. 30 Minuten ein. Mit dem Lösungsblatt können Sie anschließend selbst die Korrektur vornehmen – ein Lernerfolg ist somit garantiert!
 
Haben Sie noch weitere Fragen zu dieser Folge? Zusammen mit anderen Interessierten tauschen wir uns über das Thema aus und sprechen nicht nur über das Arbeitsblatt.

Wann: Mittwoch, 27. Januar 2021 von 12:00 bis 13:00 Uhr
Wo: Digital über diesen Zoom-Raum



Podklatsch setzt sich aus den Wörtern Podcast und Klatsch (eine Form der gesellschaftlichen Unterhaltung) zusammen.

Fragen und Anregungen an:

Ludwig Nachtmann Ludwig Nachtmann Ludwig Nachtmann
Organisationsleitung
Europanetzwerk Deutsch
ludwig.nachtmann@goethe.de

Top