Online-Seminar Aufbautraining Jugend debattiert in MOSOE

Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa Foto (Ausschnitt): Goethe-Institut/Tomas Terekas

Mi, 20.01.2021 -
Di, 26.01.2021

Online

Zielgruppe: Projektlehrkräfte, am Projekt mitwirkende Alumni

Zeit: 20.-26.01.2021 (anderthalbstündige Blöcke an jeweils 5 Nachmittagen, s. Ablaufplan)

Trainerin: Silke Kachelmann (Landeskoordinatorin JD, ZfA)

Das Aufbautraining Jugend debattiert in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (MOSOE) richtet sich v. a. an Lehrer*innen, die bereits das Basistraining absolviert haben. Es können aber auch Projektlehrer*innen teilnehmen, die das Aufbautraining zu einem früheren Zeitpunkt schon mitgemacht haben und ihre Kenntnisse gerne auffrischen möchten. Darüber hinaus sind auf Landesebene aktiv mitwirkende Projektalumnae und -alumni zur Teilnahme eingeladen.
 
Der aktuellen Lage bedingt findet das Training in diesem Jahr online über die Plattform Zoom statt. Insbesondere wird darauf eingegangen, wie man die Unterrichtsinhalte online vermitteln kann. Dank Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Ländern (Baltikum + Belarus) bietet das Training einen internationalen Austausch, wenn auch nur auf dem Bildschirm.

Kontakt zur Anmeldung: Silke Kachelmann kachelmannsilke@gmail.com
 

Zurück