Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Gaming: Press Start

Gaming
Press Start! – So fängt man an, Spiele zu entwickeln

Wie kann ich ein interessantes Spiel entwickeln? Welchen Prozess muss man durchlaufen, um Spieleentwickler*in zu werden ? Wie vermarktet man ein Spiel? Der PRESS START ! Podcast lädt dazu ein, gemeinsam mit Expert*innen aus Deutschland und Indonesien unterschiedlichste Aspekte aus der Welt der Spieleentwicklung zu entdecken.

Abonnieren:

So fasst man in der Gaming-Branche Fuß

Episode 12 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Oscar Clark (Fundamentally Games) ist bereits seit vielen Jahren bei der Entwicklung von Games beteiligt. Er verrät Tipps und Tricks, wie man Spiele designt und damit Geld verdient.

 

Episode 12 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Oscar Clark - Chief Strategy Officer, Fundamentally Games

Biographie:
Oscar Clark ist Chief Strategy Officer und Mitbegründer beim Living Games Verlag Fundamentally Games LTD und seit 1998 ein Pionier im Bereich Games As a Service. Er unterstützt Spieleentwickler (und Investoren) dabei, Games zu designen, auf den Markt zu bringen und damit Geld zu verdienen. Er ist Autor des Buchs Games As A Service, das von Routledge veröffentlicht wurde. Außerdem bucht Oscar Sprecher*innen und Gastgeber*innen für PG Connects.
 
 

So wird man Spiele-Sprecherin

Episode 11 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Dewa Ayu Larassanti (EmberLab) spricht die Stimme der Kena in Kena: Bridge Of Spirits, einem Action-Abenteuer mit spannender Handlung. Sie berichtet von ihren Erfahrungen als Sprecherin, spricht über ihre Kultur und erklärt, warum Spiele anders funktionieren als Filme.

Episode 11 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Dewa Ayu Larassanti – Sprecherin bei EmberLab und Produzentin bei WACsmash/CLA

Biographie:
Dewa Ayu Larassanti ist Tänzerin, Musikerin, Sängerin und Sprecherin. Sie wuchs in der Bay Area und auf Bali auf und beschäftigt sich leidenschaftlich gerne mit verschiedenen Musik- und Tanzstilen, etwa Chormusik, Jazzdance und Hiphop. Ayu studiert im vierten Jahr an der UCLA Weltkunst und -kultur, Ethnomusikwissenschaft und Unternehmensleitung. Ayu arbeitet zudem mit weltbekannten Komponist*innen und Choreopgraph*innen zusammen und unterrichet in Çudamani auf Bali junge Künstler*innen. Für Çudamani war sie bereits international unterwegs und hat in Japan, Griechenland und den USA unterrichtet. Sie möchte gern auch in Zukunft weiter studieren, für Çudamani arbeiten und ihr Wissen und ihre Ausbildung nutzen, um jungen Künstler*innen aus aller Welt etwas beizubringen.
 

Darauf kommt es beim Storydesign für Games an

Episode 10 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Lydia Ho (Metronomik) hat viel Texterfahrung, sowohl für Spiele als auch in anderen Bereichen. Sie gibt Einblicke in die Welt der Storyentwicklung für Games und erklärt, wie man Story und Spielerlebnis in Einklang bringt.

 

Episode 10 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Lydia Ho – Story-Designerin & Autorin, Metronomik

Biographie:
Lydia Ho arbeitet als Storyentwicklerin und Autorin bei Metronomik. Sie liebt es, Geschichten zu entwickeln und zu schreiben, und das in vielerlei Form. So schreibt sie etwa Spieleanleitungen, Werbetexte und kreiert die Handlung der Spielewelten. Sie hat in ihrer Laufbahn schon diverse andere Tätigkeiten ausgeführt, etwa Spieleentwicklerin und Produzentin, und ist mit Leidenschaft bei der Sache, wenn es darum geht, immer kreativ zu bleiben und neue Möglichkeiten zu finden, bedeutsame Geschichten für Spiele zu finden, die in Erinnerung bleiben. Sie hat unter anderem bei den Games No Straight Roads, Postknight und der Serie The King's League mitgearbeitet.
 
 

Live-Ops Phasen in einem Spiel verstehen

Episode 9 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Ardita Silvadha Erlangga (Agate International) hat Erfahrung in der Gamebranche in Deutschland und Korea. Hier erklärt sie, wie man die Live-Operation Phasen (Live-Ops) in einem Spiel managt.

 

Episode 9 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Ardita Silvadha Erlangga – Leiterin des Service-Bereichs, Agate International

Biographie:
Ardita Silvadha Erlangga hat 2015 angefangen, in der Gamesbranche zu arbeiten, und zwar als Server Head bei Min Communications, Inc. in Südkorea. Hier hat sie im internationalen Vertreib eines PC-MMORPG Games (Ran Online) gearbeitet und die Community betreut. Sie hat Medienwissenschaft und Digitale Games an der Technischen Universität Ilmenau in Deutschland studiert und ihren Master in Kommunikationswissenschaften erlangt. Außerdem hat sie bei dem deutschen Unternehmen Travian Games gearbeitet, um Erfahrung bei einem weiteren MMORPG Projekt zu sammeln, und ging schließlich als Head of Service Operations zu Agate International.
 

So eignet man sich Fähigkeiten im Bereich Spieleentwicklung an

Episode 8 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Astrid Refstrup (Triple Topping Games) spricht über Game Jams, den dort vorherrschenden Sinn für Kollaboration, ihre Erfahrungen mit der Eröffnung ihres eigenen Unternehmens und gibt Tipps, wie man sich in diesem Bereich die nötigen Fähigkeiten aneignet.

Episode 8 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Astrid Refstrup – CEO, Triple Topping Games

Biographie:
Astrid ist CEO und Mitbegründerin von Triple Topping Games und Beraterin für die Spielestiftung Kowloon Nights. Davor war sie leitende Organisatorin bei Nordic Game Jam. Sie zählt zu den 100 von Gamesindustry.biz benannten Game Changern und wurde für ihr beständiges Engagement gerühmt, ein transparenter, klimafreundlicher, krisensicherer und familienfreundlicher Arbeitgeber zu sein. Sie liebt Game Jams, Steuererklärungen und Hot Dogs. Sie hasst Crunches und bemüht sich sehr um eine Umstrukturierung der Startup-Indie-Game-Kultur.
 
 

Mit Games die lokale Kultur voranbringen

Episode 7 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Azizah Assattari (Lentera Nusantara Studio) vermischt Games und lokale Kultur. Ihre Begeisterung für die indonesische Kultur und Spiele hat sie auf die Idee gebracht, Spiele als ein Medium zu nutzen, das die lokale Kultur unterstützt.

Episode 7 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Azizah Assattari - CEO, Lentera Nusantara Studio

Biographie:
Azizah Assattari ist die Gründerin des Lentera Nusantara Studios, einem Zentrum für geistiges Erbe, das die Schönheit des lokalen indonesischen Erbes zeigen möchte. Sie glaubt, dass die einzigartige indonesische Mythenwelt durch Anleihen aus vielen verschiedenen Weltkulturen entstanden ist und ein Sinnbild dafür verkörpert, wie die globale kulturelle Vielfalt auf großer Ebene funktioniert. Sie hat ihren Master im Fach Game And Interactive Media Design am Bandung Institute Of Technology erlangt. Azizah ist ebenfalls Lektorin an der Binus International
School of Arts
und dem Bandung Institute of Technology.
 

Kreative Netzwerke, die Menschen zusammenbringen

Episode 6 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Lorenzo Pilia (BerlinGameScene.com) hat bereits in vielen Bereichen der Gaming-Industrie gearbeitet. Er hat Veranstaltungen, Treffen und Festivals organisiert, bei dem Entwickler*innen aus verschiedensten Bereichen zusammenkamen. Er erklärt, wie man Netzwerke für Spieleentwickler*innen bildet, in denen man sich austauschen und voneinander lernen kann.

Episode 6 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Lorenzo Pilia – leitender Produzent bei Maschinen-Mensch und Gründer der BerlinGameScene.com

Biographie:
Lorenzo Pilia ist leitender Produzent der Berliner Indie-Game-Firma Maschinen-Mensch und arbeitet derzeit an Curious Expedition 2. Er ist außerdem noch Outreach-Manager bei Codecks, einem Projektmanagement-Tool für Spieleentwickler*innen. Darüber hinaus zeichnet er für eine Reihe von Initiativen und Veranstaltungen in der deutschen Hauptstadt verantwortlich, etwa die BerlinGameScene.com, Talk & Play, die Serie Civic Game Jam oder Join – Local Multiplayer Summit. Zuvor war er von 2014 bis 2019 Programmmanager bei A MAZE. / Berlin – International Games And Playful Media Festival.
 

Das Game als interaktives Medium

Für Zarisya Aziz (Everidea Interactive) sind Games mehr als nur Unterhaltung. In ihren Projekten nutzt sie Spiele als interaktives Werkzeug für Markenentwicklung, virtuelle Konzerte, Online-Ausstellungen und mehr.

Episode 5 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien

Episode 5 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Zarisya Aziz - Marketingleiterin, Everidea Interactive

Biographie:
Zarisya Aziz hat ihren Abschluss an der Padjadjaran University Bandung als Statistikerin gemacht. Später interessierte sie sich immer mehr für die Kreativindustrie und fasste auch dort Fuß. Erste Erfahrung mit der Spieleentwicklung machte sie 2018, also sie zum Unternehmen Everidea Interactive stieß. Damals wusste sie kaum etwas über Spieleentwicklung, doch sie schaffte es bis zum Head Of IP Character Development bei Lembayung Comics. Inzwischen ist sie Marketingleiterin bei Everidea Interactive und ist leidenschaftlich bei der Sache, wenn es darum geht, zu zeigen, was digitale interaktive Arbeiten alles können.
 
 

Die Umstellung auf digitale Veranstaltungen

Episode 4 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Valentina Birke (Super Crowd Entertainment) managt digitale interaktive Erlebnisse. Sie verrät uns etwas über ihre Arbeit als Managerin bei Indie Arena Booth und die Umstellung auf digitale Events.

Episode 4 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Valentina Birke – Leiterin Indie Arena Booth & DreamHack Beyond

Biographie:
Valentina Birke arbeitet bei Super Crowd Entertainment und ist dort für Indie Arena Booth verantwortlich, die weltgrößte gemeinsame Ausstellungsplattform für Independent-Games. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt darin, die Aussteller bei der Indie Arena Booth so zusammenzustellen, dass die gesamte kreative und künstlerische Bandbreite von Indie-Games dort vertreten ist. Sie ist ebenfalls für die digitale Schwester von DreamHacks, DreamHack Beyond, verantwortlich; ein kostenloses digitales Angebot, bei dem von zuhause das beste von DreamHack miterleben kann.
 
 

Spieleentwickler*innen aus der Sicht eines YouTuber

Episode 3 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Dito Wangsa (anak tua) ist ein begeisterter Gamer und YouTuber. Auf seinem YouTube-Kanal stellt er Spiele vor und erklärt, was aus der Sicht eines Gamers ein gutes Spiel ausmacht.

Episode 3 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Dito Wangsa – YouTuber, anak tua

Biographie:
Dito Wangsa ist Content Creator und YouTuber. Auf seinem YouTube- Kanal anak tua lädt er regelmäßig Videos mit dem Hauptaugenmerk auf Spiele-Kritiken hoch. Er hat Film-Animation am Quantum College studiert, 2011 sein Diplom erlangt und ist inzwischen ein umtriebiger Geschäftsmann, der bereits eine Event- und Hochzeitsagentur sowie diverse Gastro-Unternehmen gegründet hat.
 
 

Diversität ist eine Superkraft

Episode 2 - Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Allan Cudicio (Twin Drums) hat bereits Spiele für zahlreiche Berliner Firmen entwickelt, darunter auch Candy Crush. Er spricht darüber, wie man in einem Spiel die Balance zwischen Kunst und Wissenschaft findet und warum Diversität eine Superkraft ist.

Episode 2 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Allan Cudicio - CEO & Game Designer, Twin Drums

Biographie:
Allan Cudicio ist ein italienisch-ghanaischer Spieleentwickler, der nach rund zehn Jahren Gaming-Erfahrung in großen und kleineren Unternehmen sein eigenes Entwicklungsstudio Twin Drums gegründet hat. Derzeit arbeitet er an dem Computerspiel The Wagadu Chronicles, dem ersten Afrofantasy MMORPG. Allan hat bereits als Game Designer bei verschiedenen Firmen in Berlin gearbeitet, darunter Wooga King und Games Academy. Zu seinen großen Leidenschaften gehören Dungeons & Dragons, gebratene Kochbananen, Hunde und Fahrradfahren. Zudem engagiert er sich auch für Gerechtigkeit.
 
 

Die wichtige Funktion von Daten in einem Spiel

Episode 1 Season 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Saskya Irena (Electronic Arts) mochte früher Programmieren nicht besonders, inzwischen ist es ihre Haupttätigkeit. Sie veranschaulicht die Rolle von Daten in einem Spiel und verrät, warum es so wichtig für Sotwareentwickler*innen ist, ein erstklassiges Design umzusetzen.

Episode 1 - Season 2 - Press START! Podcast

Gast:
Saskya Irena - Senior Software Engineer, Electronic Arts

Biographie:
Saskya Irena hat 2014 ihren Master Of Information Systems Management an der Carnegie Mellon University erlangt. Sie hat darüber hinaus am Bandung Institute Of Technology im Hauptfach Information Systems And Technology studiert und einen Abschluss cum laude erhalten. Gebürtig kommt sie aus Jakarta, inzwischen arbeitet sie als Softwareentwicklerin für Electronic Arts in Austin, Texas, wo sie für die Datenpipeline des Unternehmens tätig ist. Zuvor hat sie Praktika als Softwareentwicklerin bei HDE Inc. Tokyo und als CRM-Analystin bei Microsoft Indonesia absolviert.
 

Top