Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Gaming
Podcast

PRESS START!
Lernen, wie man Spiele entwickelt.

Wie kann ich ein interessantes Spiel entwickeln? Welchen Prozess muss man durchlaufen, um Spieleentwickler*in zu werden? Wie vermarktet man ein Spiel? Der PRESS START! Podcast lädt dazu ein, gemeinsam mit Expert*innen aus Deutschland und Indonesien unterschiedlichste Aspekte aus der Welt der Spieleentwicklung zu entdecken. 

Press Start! Podcast Cover Art© Goethe-Institut Indonesien

Abonnieren:


Moderator: Adam Ardisasmita (AGI)

Adam Ardisasmita ist CEO von Arsanesia / Arsa Kids, einer Spielefirma, die 2011 gegründet wurde. Derzeit ist er der stellvertretende Vorsitzende der Indonesian Game Association und treibt die Spieleentwicklungs-Community in Indonesien voran. Adam tritt oft als Sprecher bei verschiedenen Gaming-Events auf und erstellt regelmäßig Inhalte zur Spielebranche in seinem persönlichen Blog und auf seinem YouTube-Kanal. Adam ist außerdem als Intel Innovator und Intel-Technologiebotschafter für den Bereich Spiele tätig.


Aktuell


Weitere Ausgabe

Folge 5

Wie man 3D-Spieledesigner in Japan wird

Episode 5 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Gilbran Imami (Square Enix) teilt seine Erfahrungen als 3D-Designer bei einer japanischen Spielefirma. Zuvor arbeitete er bei KOE Tecmo. Gilbran spricht über Bewebungsprozesse und seine Karriere bei der japanischen Spielefirma.



Gast:
Gilbran Imami - 3D-Designer Square Enix

Biographie:
GilbranImami ist 3D-Designer bei Square Enix Japan. Zuvor war er als Computer-Grafikdesigner in der Figurenabteilung bei Koei Tecmo Japan tätig. Bei Koei Tecmo hat er an der Entwicklung von 3D-Figurenmodellen für das Spiel Dynasty Warriors 9 gearbeitet.

Folge 4

Strategie zur Entwicklung eines Spielestudios auf internationaler Ebene

Episode 4 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Shieny Aprilia (Agate Studio) spricht über die Erfahrungen, die sie beim Aufbau von Agate gemacht hat, von der Zeit, als sie noch an der Universität war, bis hin zum heutigen Spielestudio mit Hunderten von Mitarbeitern und Kooperationen auf internationaler Ebene, wie z.B. mit Square Enix & Electronic Arts.
 

Gast:
Shieny Aprilia - Leitende Geschäftsführerin Agate Studio

Biographie:
Shieny Aprilia ist Mitbegründerin und leitende Geschäftsführerin im Agate Studio. Zunächst fing sie hier 2009 als Game Producerin an. Ein Jahr später wurde sie zur Geschäftsführerin ernannt. Mit ihrer Arbeit bei Agate hat sie den Gaming-Trend in Indonesien merklich mitbeeinflusst. Sie ist die erste Gewinnerin des vom SWA Magazin verliehenen Indonesia Young Woman Future Business Leader 2014 Award.

Folge 3

Die Einbindung von Kunst in Spielen

Episode 3 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Brigitta Rena (Mojiken Studio) hat bereits viele schöne Illustrationen für Spiele produziert, darunter « Raven Monologue », « She And The Light Bearer » und « When The Past Was Around ». Rena spricht in dieser Episode über ihre Erfahrungen bei der Kreation künstlerisch wertvoller Illustrationen.

Gast:
Brigitta Rena - 2D-Artist Mojiken Studio

Biographie:
Brigitta Rena arbeitet als 2D-Artist im Mojiken Studio, wo sie bereits mehrere Spiele illustriert hat, darunter auch Raven Monologue, She And The Light Bearer und When The Past Was Around. Neben dem Spiele-Design hat sie auch Erfahrung im Bereich Visual Identities, Karikatur, Illustration für Kinderbücher sowie journalistische Medien und hat auch bereits an Werbevideos mitgearbeitet.

Folge 2

Von Animatorin zur Spieleentwicklerin

Episode 2 - Press START! Cover Art © Goethe-Institut Indonesien Vania Marita (Wisageni Studio) begann ihre Karriere als Animatorin und wechselte dann in die Spieleentwicklung. In dieser Episode erzählt Vania von den verschiedenen Herausforderungen beim Erstellen von Animationen und Spielen.

Gast:
Vania Marita  - Mitbegründerin & Produzentin Wisageni Studio

Biographie:
Vania Marita ist Mitbegründerin von Wisageni Studios und arbeitet als Produzentin. Davor war sie als 3D-Künstlerin und Texture Artist im Bereich Animation tätig. 2012 schlug sie einen neuen Karriereweg in der Independent-Spielebranche ein. Gemeinsam mit einer Freundin, mit der sie bereits im Bereich Animation zusammengearbeitet hatte, gründete sie 2015 das Wisageni Studio.
 

Folge 1

Warum es wichtig ist, sich der Spieleentwickler-Community anzuschließen

Podcast: Startpress - alle zwei Wochen © Goethe-Institut Indonesien Frida Dwi oder UB (Noobzilla & GameDeveloper.id) spricht über Erfahrungen in der Spiele-Community und seine Karriere als Indie-Spieleentwickler.

Audio wird geladen
Gast:
Frida Dwi Iswantoro  - Mitbegründer Noobzilla & Admin Gamedeveloper.id

Biographie:
Frida Dwi Iswantoro, besser bekannt als UB, begann seine Karriere in der Welt der Spieleentwicklung im Jahr 2007. Momentan entwickelt er zusammen mit einem Partner Spiele im Noobzilla Studio (Sleman, Yogyakarta). Seit 2012 haben sie gemeinsam mit GameLan (Jogja Game Developer Community) mehr als 100 Veranstaltungen und Projekte durchgeführt, darunter Sharing Sessions, Ausstellungen und regelmäßige Game Jams. Außerdem verwaltet UB die GameDeveloper.ID-Website, um Informationen und Daten zu indonesischen Spieleentwicklern zu sammeln.

Top