SMA Negeri 1 Manado

SMA Negeri 1 Manado © SMA Negeri 1 Manado Die SMAN 1 Manado war die erste Oberschule in Manado, der Hauptstadt von Nordsulawesi. Die Schule wurde am 31. Oktober 1950 gegründet. Die Schule verfügt über 55 Klassenzimmer, einen PASCH-Raum, ein Chemielabor, ein Physiklabor, einen Computerraum, einen Musikraum, einen Kunstraum, eine Bibliothek und drei Kantinen. In der Mitte der Schule gibt es eine große Sporthalle, in der die Schüler viele unterschiedliche Sportarten ausüben können.

In jeder Klasse sind durchschnittlich 40 Schülerinnen und Schüler. Sie wählen nach ihren Interessen eine der drei angebotenen Fremdsprachen: Japanisch, Französisch oder Deutsch aus. Die meisten Schülerinnen und Schüler entscheiden sich für Deutsch. Die Anzahl der Deutschlernenden in der Schule beträgt jährlich mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler.

Am 2. August 2010 fand im Rahmen der offiziellen Eröffnung der SMAN 1 Manado als PASCH-Schule die MoU-Unterzeichnung im statt. Seit die Schule im PASCH-Programm ist, sind viele besondere Programme realisiert worden, was wesentlich zur Verbesserung des Deutschunterrichts beigetragen hat. Auch das Interesse der Schüler an Deutsch ist deutlich gewachsen.

Anzahl der Schüler 
2439 Schülerinnen und Schüler

Anzahl der Lehrer
123 Lehrerinnen und Lehrer