Film von Henrika Kull „Glück“

Glück Foto (Ausschnitt): © Flare Film

Do, 04.11.2021 -
So, 21.11.2021

Online Vilnius

Goethe Salonas im Scanorama

Spielfilm, 2021, Deutschland

Regie und Drehbuch: Henrika Kull
Kamera: Carolina Steinbrecher
Mit: Katharina Behrens, Adam Hoya, Nele Kayenberg, Jean-Luc Bubert

Es geht um zwei Sex-Arbeiterinnen. Die selbstbewusste Italienerin Maria ist neu in einem Berliner Bordell, in dem Sascha schon lange arbeitet. Maria ist Mitte 20, tätowiert und gepierct … Die beiden Frauen fühlen sich sofort voneinander angezogen. Gemeinsam - und doch jede für sich - erleben sie einen Moment, in dem Glück möglich scheint.

Virtuelle Filmplattform 15.–21.11.2021

VILNIUS
04.11.2021, 19:00, Pasaka: Senamiesčio
05.11.2021, 19:00, Pasaka: Paupio
09.11.2021, 21:00, Pasaka: Senamiesčio
10.11.2021, 18:45, Pasaka: Paupio
 

Zurück