Litauen Asta Did

  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
  • Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“ © Asta Did
    Auszug aus dem Comic „Stairway to Hell“
Asta Dids Comic Stairway to Hell ist eine satirische Erzählung in Schwarz-Weiß über Abenteuer, Religion und Musik: Gott, von Langeweile gequält, schickt seinen Sohn Jesus in die Hölle mit dem Auftrag dort ein paar Musiker zu finden, die ihn unterhalten könnten. Jesus, der sich als Rockmusiker verkleidet hat, wird vom Heiligen Geist in Gestalt einer weißen Taube begleitet. Als sie die Hölle betreten, stellen sie fest, dass diese so gar nicht ihren Erwartungen entspricht... Charakteristisch für Astas Erzählungen sind eine dunkle Atmosphäre, expressive Linien und plötzliche, unerwartete Wendungen, die auf der Schwelle vom Ernsthaften zum Komischen balancieren. Inspiration findet Asta in Literatur, Musik und beim Beobachten von Menschen.

Asta Did lebt und arbeitet in Kaunas, Litauen. Sie verfügt über ein Bakkalaureat der Fakultät für Design der Kunstakademie Vilnius und über einen Magisterabschluss im Fach „Comic und Illustration“ der LUCA School of Arts in Brüssel.