Lettland / Niederlande Dace Sietiņa

  • Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013 © Dace Sietiņa
    Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013
  • Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013 © Dace Sietiņa
    Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013
  • Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013 © Dace Sietiņa
    Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013
  • Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013 © Dace Sietiņa
    Kurzgeschichte „All Is Compost” š! #13 Life is Live, 2013
Detailreiche Zeichnungen mit Buntstiften sind Dace Sietiņas Markenzeichen. Doch sie experimentiert in ihren Comics auch mit anderen Techniken und Medien – mit Fotografie, Kollage, Scherenschnitt und Malerei. Jede Seite, der sich Dace Sietiņa annimmt, wird mit 200-prozentiger Sorgfalt bearbeitet. Auch der skrupulös kalligrafierte Text wird dabei gleichberechtigter Teil des Kunstwerks. Dace Sietiņa gelingen ungewöhnliche Geschichten: surreale, skurrile Träume in denen man Wesen von fernen Planeten, Rittern aus dem Mittelalter und mexikanischen Ringern begegnet. Die Botschaft ihrer Geschichten erschließt sich, indem man „zwischen den Zeilen liest“, oder einen Dace Sietiņa-Comics Übersetzerklub gründet – was wir nur empfehlen können!

Dace Sietiņa verfügt über einen Studienabschluss in Illustration von der Willem de Koonig-Akademie, sie lebt und arbeitet in den Niederlanden. Ihre Arbeiten erscheinen in der Comics-Anthologie š!, in Stripburger, Tiny Pencil und vielen anderen internationalen Publikationen. Im Jahr 2012 wurde Dace Sietiņa mit dem Stripgrafiekprijs im Rahmen des Utrechter Comic-Festivals ausgezeichnet.