Kitty Kahane, Alexander Lahl und Max Mönch Treibsand

  • Auszug aus „Treibsand“ gezeichnet von Kitty Kahane, Text von Max Mönch und Alexander Lahl © Metrolit Verlag 2014
    Auszug aus „Treibsand“ gezeichnet von Kitty Kahane, Text von Max Mönch und Alexander Lahl
    Metrolit Verlag 2014
  • Auszug aus „Treibsand“ gezeichnet von Kitty Kahane, Text von Max Mönch und Alexander Lahl © Metrolit Verlag 2014
    Auszug aus „Treibsand“ gezeichnet von Kitty Kahane, Text von Max Mönch und Alexander Lahl
    Metrolit Verlag 2014
Pünktlich zum 25. Jahrestag erscheint diese Geschichte aus den letzten Tagen der DDR – geschrieben von den Historikern Alexander Lahl und Max Mönch, gezeichnet von Kitty Kahane. Spätsommer 1989, der Journalist Tom Sandman reist von New York nach Deutschland um als Korrespondent über die DDR zu berichten. In West-Berlin lernt er Ingrid kennen und erfährt von ihrer tragischen Vergangenheit. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch landete sie im Gefängnis. Doch wer hat sie verraten? Ihre Freundin Barbara? Tom hat einen anderen Verdacht.