Fortbildung
in Deutschland

Fortbildung in Deutschland Foto: Goethe-Institute in Deutschland

Fortbildungen in Deutschland

Jedes Jahr  bieten wir Ihnen Fortbildungsseminare für Deutschlehrer in der Primar-, Sekundarstufe oder im Erwachsenenbereich sowie Fortbildungsstipendien für Multiplikatoren.

Das Goethe-Institut bietet jedes Jahr mehrere Stipendien für Deutschlehrer zur Teilnahme an ein- oder zweiwöchigen Seminaren in Deutschland an.

2018 bietet das Goethe-Institut Riga Seminarstipendien in folgenden Fortbildungsbereichen an:

Landeskunde 
Methodik und Didaktik   
Fortbildungskompetenz Train the Trainer   
Deutsch für Lehrkräfte  
Mediendidaktik

Um ein Stipendium können sich Deutschlehrer bewerben,

  • die im Primar, Sekundar- oder Erwachsenenbereich als Deutschlehrer tätig sind sowie Lehreraus- und Fortbilder,
  • die zurzeit ihren Beruf aktiv ausüben,
  • bereit sind, die im Seminar gewonnenen Kenntnisse an Kollegen in Lettland weiterzugeben.

Detaillierte Informationen zur Bewerbung 
Fortbildung für Deutschlehrer in Deutschland 

Die ausgefüllten Anmeldeformulare sind elektronisch an gunta.akmenkalne@goethe.de zu entrichten.

Bewerbungsfrist: 15. November 2017

Die Deutsche Auslandsgesellschaft bietet
  • Fortbildungskurse zur aktuellen Landeskunde.
  • Sprach- und Fortbildungskurs für Deutschlehrkräfte des Elementar- und Primarbereichs (Kindergarten und Grundschule) in Lübeck.
  • Hospitationsaufenthalt an einer Schule in Süddeutschland mit Unterrichtshospitation, Auswertungstreffen und allgemeinen Informationen zum Schulsystem in Deutschland.
Bewerbungsfrist: 10. Februar 2017

Die ausgefüllten Bewerbungsbögen sind elektronisch an gunta.akmenkalne@riga.goethe.org zu entrichten.

Ausschreibung Baltische Länder 2017
Bewerbungsbogen

Weitere Informationen:
Deutsche Auslandsgesellschaft