Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Weltenschreiber - VeranstaltungsorteGrafik: Carolin Eitel © Goethe-Institut

Schreibwerkstätten für Jugendliche
Weltenschreiber

Schreiben als Erlebnis für sich entdecken und dabei methodisches Werkzeug an die Hand bekommen. Das ist Weltenschreiber – ein literarisches Projekt mit Schreibwerkstätten für jugendliche Deutschlernende im Austausch mit Autor*innen und Lehrkräften.

Über Weltenschreiber

„Schreiben kennt keine Grenzen, außer die der eigenen Fantasie“, sagt Nicol Ljubic, einer der beteiligten Autoren am Weltenschreiber-Projekt.

Nicol Ljubic


Teilnehmer*innen Weltenschreiber Goethe-Institut Riga Foto: Sonja Hanbuch © Goethe-Institut

Weltenschreiber in Riga
23.–26.10.2019 | mit Pierre Jarawan

„Insgesamt wurden unterschiedliche Herangehensweisen an das Schreiben erprobt, Hauptaugenmerk lag dabei auf kreativem Schreiben. Auf Wunsch der Schüler*innen wurde auch das Thema „eine Literaturkritik schreiben“ behandelt. Hierzu sollten sich die Schüler*innen Buchtitel ausdenken, dazu eine fiktive Geschichte und zur fiktiven Geschichte dann eine fiktive Kritik.“


Partner


Kontakt & Team

Goethe-Institut
Zentrale München
Oskar-von-Miller-Ring 18
80333 München
Deutschland

Sabine Erlenwein
sabine.erlenwein@goethe.de

Karin Garner
karin.garner@goethe.de

Unter Beteiligung der Goethe-Institute in:
Goethe-Institut Bukarest: Sophie Engel
Goethe-Institut Kiew: Eva Korb
Goethe-Institut Minsk: Alexander Nasartschuk
Goethe-Institut Moskau: Eugenia Gerzow und Elenea Paputsa
Goethe-Institut Prag: Thomas Freundorfer
Goethe-Institut Riga: Gisela Wahl
Goethe-Institut Warschau: Ewa-Dorota Ostatszewska

 


Weltenschreiber - Das Literaturvermittlungs-programm für Kinder und JugendlicheRobert-Bosch-Stiftung
Top