Film

Entrevista con Anatol Schuster

Interview mit Anatol Schuster
„Die Fähigkeit zu lachen, aber auch die Schwere zu ertragen“

Die Holocaustüberlebende Frau Stern findet sich alt genug und will „abtreten“ – dabei probiert sie so einige Methoden aus. Gleichzeitig genießt sie ihr Berliner Leben in vollen Zügen und feiert mit ihrer Enkelin die Nächte durch. Eben diese Mischung aus Lebensfreude und Todessehnsucht macht den neuen Film von Anatol Schuster zu einer einmalig humorvollen, aber gleichzeitig sehr subtilen Annäherung an das große Thema Holocaust.


Martina Schone Radunski

Interview mit Martina Schöne-Radunski
„Als hätte man eine dritte Brust, nur einen Schritt weit tiefer“

Der Produzent Oliver Jerke hatte eines Nachts einen Traum: seine Freundin penetriert ihn mit einem Penis und es stört ihn nicht – mehr noch, es gefällt ihm sogar. Aus diesem Traum ist die Beziehungskomödie „Kim hat einen Penis“ von Regisseur Philipp Eichholtz entstanden.


Weitere Themen

Top