Dialoge 20-13 - Kolkata von Sasha Waltz / Padmini Chettur / Mahler Chamber Orchestra Foto: Martin Wälde

Kultur erleben

Wir fördern den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Mexiko. Wir initiieren Filmreihen, Ausstellungen, Konzerte, Seminare und Festivals, bei denen es um die gemeinsame künstlerische Produktion, Rezeption und Reflexion geht. 

Projekte

Key visual Gamification (c) Colourbox

Wissen geht spielen

An der Schnittstelle zwischen dem analogen und dem digitalen Raum haben sieben Bibliotheken in Mexiko-Stadt ein Location-based-Game erstellt. Anlässlich der Veröffentlichung des Spiels werden von renommierten Experten aus Deutschland, den USA sowie Mexiko verschiedene Aspekte des Gamings und des Gamification beleuchtet.

LOGO PROJEKT TRANSCÓMIC (c) Goethe-Institut Mexiko / Revista Marvin

Transcómic

Der deutsche Comic ist in Mexiko nahezu unbekannt, selbiges gilt auch für die mexikanische Szene in Deutschland. Das soll sich durch den deutsch-mexikanischen Künstleraustausch ändern. Zwei deutsche Comiczeichner, Mawil und Aisha Franz, kommen nach Mexiko und Oscar Hernández und Alejandra Espino besuchen die deutsche Hauptstadt.

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration Foto: Nassim Rouchiche

Zu Flucht und Migration

Ein Thema, 21 Fragen, rund 40 Autoren und Intellektuelle: Das Projekt „Wohin?“ zeigt, wie unterschiedlich das Thema „Flucht und Migration“ auf der ganzen Welt erlebt und reflektiert wird.

Crossing Strands

Das Projekt  erprobt die Möglichkeiten und das Potenzial der Zusammenarbeit von Kunsthandwerker_innen und Designer_innen. Im Rahmen von drei Workshops trafen sich Kunsthandwerker_innen  und Designer_innen aus Mexiko und Deutschland in Oaxaca um gemeinsam Tools für die Entwicklung innovativer und nachhaltiger textiler Produkte zu erarbeiten.

CAMPUS LATINO

Documentary Campus and the Goethe-Institut Mexico have set up a joint training programme for talented and experienced filmmakers from Latin America who do not have sufficient access to the international market.

16 Deutsche Filmwoche

Die 16. Deutsche Filmwoche zeigt 17 aktuelle Filme im Programm. Spielorte sind vom 11.-20. August die Cineteca Nacional und das Goethe-Institut Mexiko, vom 11.-18.8. Cinépolis Diana und Oasis und vom 15. – 20.8. im Faro Aragon.

Die der DEFA gewidmete Retrospektive DEFA: Juventud y Prohibición läuft in der Cineteca Nacional und im Goethe-Institut vom 22. – 27.8.

Anarchy ©Isaac Vega

#artbits

Street-Art-Entdeckungen aus Mexiko, Kanada und den USA

 

¿Cómo encender un fósforo? Prácticas de investigación. Coreografía, Danza, Performance.

Después de cinco años de preparación, con el apoyo de la Secretaría de Cultura, el Goethe-Institut Mexiko, el Centro Cultural de España en México, Danza UNAM, el Museo Universitario Arte Contemporáneo (MUAC), la Coordinación  de Danza, el Museo Universitario del Chopo (MUCH) y el Centro Nacional de Investigación Documentación e Información de Danza José Limón (CENIDID), se convoca a la primera edición del Diplomado ¿Cómo encender un fósforo? Prácticas de Investigación. Coreografía, Danza, Performance, que será certificado por la Secretaría de Cultura- SEP.

Kinder- und Jugendliteratur

Aktuelle Themen aus der Kinder- und Jugendliteraturszene in Deutschland.
 

Top