PASCH-Schulen
in Malaysia

 Die Deutsche Schule, Kuala Lumpur © Deutsche Schule, Kuala Lumpur

Die Deutsche Schule, Kuala Lumpur

An der Deutschen Schule werden Kinder vom Vorschulalter bis zur zehnten Klasse unterrichtet. Die Schüler kommen v.a. aus Familien, in denen zumindest ein Elternteil Deutsch spricht. Der Lehrplan orientiert sich am deutschen Bildungssystem und die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Die Riam Road Secondary School, Miri © Die Riam Road Secondary School, Miri

Die Riam Road Secondary School, Miri

Die RRSS ist eine chinesische Privatschule mit etwa 1200 Schülern in Miri. Im Rahmen des PASCH-Programms wurde Deutsch neu eingeführt, womit die RRSS zur ersten Schulen in Ostmalaysia wurde, die Deutsch anbietet. Die Schüler im Alter von etwa 12 bis 14 Jahren können nun Deutsch als Wahlfach belegen.

Die St. Christopher's Primary School, Penang © St. Christopher's Primary School, Penang

Die St. Christopher's Primary School, Penang

Die Primarschule spricht mit ihrem weit gefächerten, internationalen Lehrplan sowohl malaysische als auch nicht-malaysische Schüler in Penang an. Unter den 600 Schülern gibt es auch vierzig Kinder (Muttersprachler) aus deutschen Familien. Allen Schülern im fünften und sechsten Jahr steht die Möglichkeit offen, am Deutschunterricht teilzunehmen.

Das International Education Centre (INTEC) an der Universiti Teknologi Mara (UiTM), Shah Alam © International Education Centre (INTEC)

Das International Education Centre(INTEC) an der Universiti Teknologi Mara (UiTM), Shah Alam

Das INTEC ist ein College (im amerikanischen Sinn, also Sekundarbereich II) in Shah Alam, unweit von Kuala Lumpur. Es ist eng mit der University Technology MARA (UiTM) verbunden. In Zusammenarbeit mit dem UiTM und dem Land Baden-Württemberg gibt es hier ein A-Level-Programm, in dem die Schüler ein intensives Sprachtraining bis C1 (DSH) durchlaufen, um später ihre Ausbildung in Deutschland zu vollenden.

Die International School of Penang (Uplands) © International School of Penang (Uplands)

Die International School of Penang (Uplands)

An der Uplands-Schule werden über 600 malaysische und ausländische Schüler nach einem am britischen Curriculum orientierten Lehrplan unterrichtet. Sie sind zwischen fünf und neunzehn Jahre alt. Deutsch ist eine populäre Fremdsprache und wird als Wahlfach angeboten.

Vorteile für die Partnerschulen

Für die Schüler und Lehrkräfte bietet das PASCH-Programm ganz handfeste Vorteile. Sie erhalten umfangreiche materielle Hilfe, Bücher, Multimediaequipment, Lehr- und Lernmaterialien. In Zukunft werden sie die Möglichkeit haben, an regionalen Veranstaltungen, auch mit Partnerschulen anderer Länder, teilzunehmen, oder Sprachkurse in Deutschland zu besuchen. Außerdem können sie an Wettbewerben und Aktivitäten auf der Webseite www.pasch-net.de mitwirken und Preise gewinnen.
So ist PASCH eine tolle Möglichkeit für interkulturellen Austausch, bei dem Deutschland ein Stück näher rückt.