Aufgaben und Ziele

Sprache. Kultur. Deutschland.

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Mit unserem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen sowie Prüfungs- und Sprachlernzentren sind wir seit über sechzig Jahren für viele Menschen der erste Kontakt mit Deutschland. Die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Persönlichkeiten in über 90 Ländern schafft nachhaltiges Vertrauen in unser Land. Wir sind Partner für alle, die sich aktiv mit Deutschland und seiner Kultur beschäftigen und arbeiten eigenverantwortlich und parteipolitisch ungebunden.

LF 2015 - Demokratie © Goethe-Institut José Ingunza 02 Foto: Goethe-Institut/José Ingunza

Das Goethe-Institut in Peru

Das Goethe-Institut Lima engagiert sich in der Spracharbeit in ganz Peru und den angrenzenden Ländern mit einem breiten Fächer von Angeboten. Ziel ist es auch, allen Anbietern von Deutsch in der Subregion die Möglichkeit zu vermitteln, gute und effiziente Deutschkurse durchführen zu können.

Das Goethe-Institut Lima versteht sich als Anlaufstelle für Künstler, Wissenschaftler und Intellektuelle. Dazu aktualisiert es sein Angebot in der Bibliothek in unterschiedlichen Medien auf die Schwerpunkte deutsche Literatur, Philosophie, Künste (von der Malerei über den Film bis zur Architektur). Aktuelle Informationen über Deutschland und das jüngste politische, gesellschaftliche, kulturelle Geschehen können die Besucher sofort über das Internet erhalten. Mehrere Tageszeitungen und Wochenblätter stehen auch online zur Verfügung. Bei detaillierteren, auch wissenschaftlichen Anfragen können Internet-Datenbanken sofort aufgerufen werden.

Das Goethe-Institut Lima spricht mit seinen Kultur- und Wissenschaftsprogrammen Künstler, Wissenschaftler und deren Zielgruppen mit relevanten Themen an, und informiert ein an hoher Qualität interessiertes Publikum. Bei allen Veranstaltungen sucht es den Dialog der eingeladenen deutschen Fachleute mit ihren Kollegen in Lima. Unsere Zielgruppe hier sind nicht nur arrivierte Intellektuelle, sondern verstärkt die nachrückende Generation von Kulturträgern, d.h. Künstlern aller Gebiete, Wissenschaftlern, Kulturpolitikern, Kritikern ...