Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Mihaela Maxim

Soprană

Mihaela Maxim © Mihaela Maxim Mihaela Maxim hat die Canto-Abteilung der Musikakademie „Gh.Dima“ in Klausenburg in der Klasse von Prof. Elena Andries Moldovan abgeschlossen. Sie hat mehrmals an Meisterkursen teilgenommen, die von berühmten Stimmen wie Christian Hilz, Jan van Elsacker, Marie van den Sluis unterrichtet wurden. Bis 2014 war sie Sängerin an der Nationalen Oper in Klausenburg und hat sich somit ein umfassendes dramatisches Repertoire entwickelt. Parallel zu ihrer Opernkarriere ist sie auch in der Kammermusik tätig und bereits über 400 mal in ganz Europa aufgetreten. In Zusammenarbeit mit Flauto Dolce interpretiert sie altmodische Werke neu. Sie hat sich dabei auf die Instrumentenfamilie Flöte spezialisiert. Seit 2012 begann sie die Zusammenarbeit mit dem Quartett „Arcadia“ und startete damit Projekte in Rumänien, Deutschland und Frankreich.
Top